(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IS (MDX)

Führt einen logischen Vergleich zweier Objektausdrücke aus.

Expression1 IS ( Expression2 | NULL )

Expression1

Ein gültiger MDX-Ausdruck (Multidimensional Expressions), der einen MDX-Objektverweis zurückgibt.

Expression2

Ein gültiger MDX-Ausdruck, der einen MDX-Objektverweis zurückgibt.

Ein boolescher Wert, der true zurückgibt, wenn beide Argumente auf dasselbe Objekt verweisen; andernfalls ist der Wert false. Wenn das NULL-Schlüsselwort angegeben ist, gibt der Operator true zurück, sofern Expression1 gleich null ist; andernfalls ist der Wert false.

Der IS-Operator wird häufig dazu verwendet, um zu ermitteln, ob Tupeln und Elemente idempotent sind, was soviel bedeutet wie gleichwertig.

Das folgende Beispiel zeigt die Verwendung des IS-Operators, um zu prüfen, ob das aktuelle Element auf einer Abfrageachse ein spezifisches Element ist:

With

//Returns TRUE if the currentmember is Bikes

Member [Measures].[IsBikes?] AS

[Product].[Category].CurrentMember IS [Product].[Category].&[1]

SELECT

{[Measures].[IsBikes?]} ON 0,

[Product].[Category].[Category].Members ON 1

FROM

[Adventure Works]

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft