(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ObjectDisposedException-Konstruktor (String, Exception)

Initialisiert eine neue Instanz der ObjectDisposedException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung und einem Verweis auf die innere Ausnahme, die diese Ausnahme verursacht hat.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public ObjectDisposedException(
	string message,
	Exception innerException
)

Parameter

message
Typ: System.String
Die Fehlermeldung, in der die Ursache der Ausnahme erklärt wird.
innerException
Typ: System.Exception
Die Ausnahme, die die Ursache der aktuellen Ausnahme ist. Wenn innerException nicht null ist, wird die aktuelle Ausnahme in einem catch-Block ausgelöst, der die innere Ausnahme behandelt.

Eine Ausnahme, die als direktes Ergebnis einer vorhergehenden Ausnahme ausgelöst wird, muss in der InnerException-Eigenschaft über einen Verweis auf die vorhergehende Ausnahme verfügen. Die InnerException-Eigenschaft gibt den gleichen Wert zurück, der im Konstruktor übergeben wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft