(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

FileSystem.MoveDirectory-Methode (String, String, UIOption, UICancelOption)

Verschiebt ein Verzeichnis von einem Speicherort an einen anderen.

Namespace:  Microsoft.VisualBasic.FileIO
Assembly:  Microsoft.VisualBasic (in Microsoft.VisualBasic.dll)

public static void MoveDirectory(
	string sourceDirectoryName,
	string destinationDirectoryName,
	UIOption showUI,
	UICancelOption onUserCancel
)

Parameter

sourceDirectoryName
Typ: System.String
Der Pfad des Verzeichnisses, das verschoben werden soll.
destinationDirectoryName
Typ: System.String
Der Pfad des Verzeichnisses, in das das Quellverzeichnis verschoben wird.
showUI
Typ: Microsoft.VisualBasic.FileIO.UIOption
Gibt an, ob der Status des Vorgangs visuell dargestellt werden soll. Der Standardwert ist UIOption.OnlyErrorDialogs.
onUserCancel
Typ: Microsoft.VisualBasic.FileIO.UICancelOption
Gibt an, ob eine Ausnahme ausgelöst wird, wenn der Benutzer den Vorgang abbricht. Der Standardwert ist UICancelOption.ThrowException.

AusnahmeBedingung
ArgumentException

Der Pfad ist aus einem der folgenden Gründe ungültig: Es handelt sich um eine Zeichenfolge der Länge 0, der Pfad enthält nur Leerzeichen, er enthält ungültige Zeichen, oder es handelt sich um einen Gerätepfad (beginnt mit \\.

ArgumentNullException

sourceDirectoryName oder destinationDirectoryName ist Nothing oder eine leere Zeichenfolge.

ArgumentNullException

sourceDirectoryName oder destinationDirectoryName ist Nothing oder eine leere Zeichenfolge.

DirectoryNotFoundException

Die Datei ist nicht vorhanden.

IOException

Die Quelle ist ein Stammverzeichnis, oder der Quellpfad und der Zielpfad sind identisch.

IOException

Die Zielverzeichnis ist bereits vorhanden, und overwrite ist auf False festgelegt.

IOException

onUserCancel ist auf ThrowException festgelegt, und ein Unterverzeichnis der Datei kann nicht kopiert werden.

OperationCanceledException

onUserCancel ist auf ThrowException festgelegt, und der Benutzer bricht den Vorgang ab, oder der Vorgang kann nicht abgeschlossen werden.

SecurityException

onUserCancel ist auf ThrowException festgelegt, und der Benutzer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen.

PathTooLongException

Der Pfad überschreitet die im System definierte maximale Länge.

InvalidOperationException

Der Vorgang ist zyklisch.

NotSupportedException

Ein Datei- oder Verzeichnisname im Pfad enthält einen Doppelpunkt (:) oder hat ein ungültiges Format.

SecurityException

Dem Benutzer fehlen die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen des Pfads.

UnauthorizedAccessException

Der Benutzer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.

Beim Versuch, ein Verzeichnis in ein Verzeichnis zu verschieben, das nicht vorhanden ist, wird die Zielstruktur erstellt.

In diesem Beispiel wird Directory1 in Directory2 verschoben.


My.Computer.FileSystem.MoveDirectory("C:\Directory1", "C:\Directory2")


In diesem Beispiel wird Directory1 in Directory2 verschoben und das Verzeichnis überschrieben, falls es bereits vorhanden ist.


My.Computer.FileSystem.MoveDirectory("C:\Directory1", "C:\Directory2",
True)


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft