(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

SimpleShape.Bounds-Eigenschaft

Ruft die Größe und die Position der Form in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement fest.

Namespace:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks
Assembly:  Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs (in Microsoft.VisualBasic.PowerPacks.Vs.dll)

[BrowsableAttribute(false)]
public virtual Rectangle Bounds { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Drawing.Rectangle
Rectangle in Pixel relativ zum übergeordneten Steuerelement, das die Größe und Position der Form darstellt.

Sie können die SetBounds-Methode aufrufen, um die Bounds-Eigenschaft in einem einzelnen Vorgang zu ändern.

Da SimpleShape keinen Nicht-Clientbereich verfügt, sind die Bounds und ClientRectangle-Eigenschaft identisch.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie die SetBounds-Methode verwendet, um die Bounds-Eigenschaft einer Form zu ändern. Dabei wird die Form auf die linke obere Ecke des Formulars verschoben und Änderungen an ein Quadrat. Dieses Beispiel setzt voraus, dass Sie ein RectangleShape-Steuerelement verfügen, das in einem Formular RectangleShape1.


private void rectangleShape1_Click(System.Object sender, System.EventArgs e)
{
    // Change the Bounds property.
    rectangleShape1.SetBounds(0, 0, 100, 100);
}


Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft