(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

PerformanceCounters-Klasse

Ein PerformanceCounters-Objekt stellt einen Leistungsindikator dar, mit dem die Leistung der SQL Server-Instanz nachverfolgt wird.

Object
  Microsoft.SqlServer.Management.Smo.PerformanceCounters

Namespace:  Microsoft.SqlServer.Management.Smo
Assembly:  Microsoft.SqlServer.Smo (in Microsoft.SqlServer.Smo.dll)

public sealed class PerformanceCounters

Der PerformanceCounters-Typ macht folgende Elemente verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodePerformanceCountersInitialisiert eine neue Instanz des PerformanceCounters-Objekts.
Nach oben

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementDependencyDiscoveryDurationRuft die Dauer für die Ermittlung von Abhängigkeiten ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementDiscoverDependenciesDurationRuft den Zeitraum ab, über den Abhängigkeiten ermittelt werden, oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementDoCountGibt den Boolean-Wert zurück, der bestimmt, ob der Leistungsindikator aktiviert ist.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementEnumQueriesCountRuft die Anzahl der aufgezählten Abfragen im Leistungsindikator ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementEnumQueriesDurationRuft das Zeitintervall für die Dauer der Abfragen im Leistungsindikator ab oder legt es fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementInitializeCallsCountRuft ab oder legt fest, wie oft die Leistung der SQL-Instanz aufgerufen wurde.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementObjectInfoRequestCountRuft die angegebene Anzahl der Objekte im Leistungsindikator ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementSqlExecutionDurationRuft den Zeitspannenwert für die Dauer der SQL-Ausführung im Leistungsindikator ab oder legt ihn fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementUrnCallsCountRuft die angegebene Anzahl der URN-Aufrufe (Uniform Resource Name) ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementUrnSkelCallsCountRuft die bestimmte Anzahl der URL-Skelettaufrufe (Uniform Resource Name) im Leistungsindikator ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementUrnSkeletonsPerfRuft den aktuellen Leistungsstatus der URN-Skelette (Uniform Resource Name) ab.
Öffentliche EigenschaftStatisches ElementWalkDependenciesDurationRuft die Dauer der Walk Dependencies im Leistungsindikator ab oder legt sie fest.
Nach oben

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeStatisches ElementDump(Boolean)Erstellt eine Dumpdatei für Abstürze im Benutzermodus oder Kernelmodus für die PerformanceCounters-Klasse in einer Protokolldatei.
Öffentliche MethodeStatisches ElementDump(String)Erstellt eine Dumpdatei für Abstürze im Benutzermodus oder Kernelmodus für die PerformanceCounters-Klasse mit dem angegebenen Dateinamen.
Öffentliche MethodeStatisches ElementDump(String, Boolean)Erstellt eine Dumpdatei für Abstürze im Benutzermodus oder Kernelmodus für die PerformanceCounters-Klasse mit dem angegebenen Dateinamen und Header.
Öffentliche MethodeEquals (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeGetHashCode (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeGetType (Geerbt von Object.)
Öffentliche MethodeStatisches ElementResetSetzt den Leistungsindikator für die PerformanceCounters-Klasse zurück.
Öffentliche MethodeToString (Geerbt von Object.)
Nach oben

Threadsicherheit

Alle öffentlichen, statischen Elemente dieses Typs (Shared in Microsoft Visual Basic) sind für Vorgänge mit mehreren Threads sicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.  

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Elemente dieses Typs sind Threadsicher. Für Instanzelemente wird die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft