(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

IServerSettings-Schnittstelle

Eine Schnittstelle für die richtlinienbasierte Verwaltung in SQL Server 2014, die auf Settings basiert.

Diese API ist nicht mit CLS kompatibel. 

Namespace:  Microsoft.SqlServer.Management.Smo
Assembly:  Microsoft.SqlServer.Smo (in Microsoft.SqlServer.Smo.dll)

[DisplayDescriptionKeyAttribute("IServerSettings_Desc")]
[TypeConverterAttribute(typeof(LocalizableTypeConverter))]
[LocalizedPropertyResourcesAttribute("Microsoft.SqlServer.Management.Smo.LocalizableResources")]
[DisplayNameKeyAttribute("IServerSettings_Name")]
[CLSCompliantAttribute(false)]
[RootFacetAttribute(typeof(Server))]
[EvaluationModeAttribute(AutomatedPolicyEvaluationMode.CheckOnSchedule)]
public interface IServerSettings : IDmfFacet

Der IServerSettings-Typ macht folgende Elemente verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftAuditLevelRuft die Überwachungsebene für eine SQL Server -Instanz ab, oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftBackupDirectoryRuft die BackupDirectory-Eigenschaft für eine SQL Server-Instanz ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftDefaultFileRuft die DefaultFile-Eigenschaft für eine SQL Server-Instanz ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftDefaultLogRuft die DefaultLog-Eigenschaft für ein String-Element ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftLoginModeRuft die ServerLoginMode-Eigenschaft für eine SQL Server-Instanz ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftMailProfileRuft das E-Mail-Profil für eine SQL Server-Instanz ab oder legt es fest.
Öffentliche EigenschaftNumberOfLogFilesRuft die NumberOfLogFiles-Eigenschaft für eine SQL Server-Instanz ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftPerfMonModeRuft die PerfMonMode-Eigenschaft für eine SQL Server-Instanz ab oder legt sie fest.
Öffentliche EigenschaftTapeLoadWaitTimeRuft die Zeit ab, die zum Laden einer Instanz von SQL Server erforderlich ist, oder legt diese fest.
Nach oben

Der Namespace, die Klasse oder das Element wird nur in der Version 2.0 von Microsoft .NET Framework unterstützt.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft