(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Microsoft.ServiceBus.Messaging-Namespace

Der Namespace Microsoft.ServiceBus.Messaging stellt eine zuverlässige Nachrichtenwarteschlange und permanentes Veröffentlichungs-/Abonnementmessaging für Windows Azure Service Bus zur Verfügung.

  Klasse Beschreibung
Öffentliche Klasse AllowRule Stellt die Regel dar, die zulässig sein soll.
Öffentliche Klasse AuthorizationRule Definiert die Azure Service Bus-Autorisierungsregel, die verwendet wird, um festzulegen, ob ein Vorgang zulässig ist.
Öffentliche Klasse AuthorizationRules Stellt eine Auflistung von AuthorizationRule dar.
Öffentliche Klasse BrokeredMessage Stellt die Kommunikationseinheit zwischen AppFabric Service Bus Clients dar.
Öffentliche Klasse BrokeredMessageProperty Stellt den Eigenschaftenbehälter für ein BrokeredMessage-Objekt dar.
Öffentliche Klasse ClientEntity A data structure that represents the events sent and received from an Event Hub stream.
Öffentliche Klasse ConsumerGroupDescription Represents a description of the consumer group.
Öffentliche Klasse CorrelationFilter Stellt den Korrelationsfilterausdruck dar.
Öffentliche Klasse DefaultEventProcessorFactory<(Of <(<'T>)>)> Represents the factory for the default event processor.
Öffentliche Klasse DuplicateMessageException Ausnahme zum Melden von Fehlern des Typs "Nachrichtenduplikate".
Öffentliche Klasse EntityDescription Stellt die Beschreibung einer Entität dar.
Öffentliche Klasse EventData Represents event data contained in a message. The data structure represents the event sent and received from an Event Hubs stream.
Öffentliche Klasse EventDataSystemPropertyNames Provides the names (as fields) of all the system properties that Service Bus automatically updates.
Öffentliche Klasse EventHubClient An anchor class used to send and receive events to and from an Event Hub.
Öffentliche Klasse EventHubConsumerGroup An anchor class used to receive events from an Event Hub consumer group.
Öffentliche Klasse EventHubDescription Represents the metadata description of the Event Hub.
Öffentliche Klasse EventHubReceiver An anchor class used in receive operations related to an Event Hub consumer group. Represents a logical receiver connection to a specific Event Hub partition (on a per-consumer group basis).
Öffentliche Klasse EventHubSender An anchor class used in send operations related to an Event Hub. Represents a logical sender connection to a specific Event Hub partition.
Öffentliche Klasse EventProcessorOptions Defines the runtime options when registering an IEventProcessor interface with an EventHubConsumerGroup.
Öffentliche Klasse ExceptionReceivedEventArgs Stellt Daten für das ExceptionReceived-Ereignis bereit.
Öffentliche Klasse FalseFilter Stellt den Filterausdruck false dar.
Öffentliche Klasse Filter Beschreibt einen Filterausdruck, der anhand einer BrokeredMessage ausgewertet wird.
Öffentliche Klasse FilterException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Filteraktionsfehler zu melden.
Öffentliche Klasse Lease Contains partition ownership information.
Öffentliche Klasse LeaseLostException Represents an exception occurred when the service lease has been lost.
Öffentliche Klasse ManagementStrings Stellt Zeichenfolgenkonstanten zur Verfügung, die in Windows Azure Service Bus-Messaging verwendet werden.
Öffentliche Klasse MessageClientEntity Stellt eine Nachrichtencliententität dar.
Öffentliche Klasse MessageCountDetails Diese Klasse enthält Eigenschaften, die das Abrufen von Details für Nachrichten aus Unterwarteschlangen der primären Messagingentitäten (Warteschlangen, Themen, Abonnements) ermöglichen.
Öffentliche Klasse MessageLockLostException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler zu verlorenen Nachrichtensperren zu melden.
Öffentliche Klasse MessageNotFoundException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler zu nicht gefundenen Objekten zu melden.
Öffentliche Klasse MessageReceiver Empfängt Nachrichten aus dem Nachrichtencontainer und bestätigt diese.
Öffentliche Klasse MessageSender Die Klasse MessageSender wird zum Senden von Nachrichten von Service Bus verwendet. Sie können zwar die Klasse QueueClient zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwenden, ohne ein MessageSender-Objekt zu erstellen, Sie können jedoch auch MessageSender und MessageReceiver zum Erstellen eines Absenders und eines Empfängers für eine Entität verwenden, ohne zu wissen, ob es sich um ein Thema oder eine Warteschlange handelt.
Öffentliche Klasse MessageSession Stellt eine Nachrichtensitzung dar, die die Gruppierung verwandter Nachrichten für die Verarbeitung in einer Transaktion erlaubt.
Öffentliche Klasse MessageSessionAsyncHandler Stellt den der Nachrichtensitzung zugeordneten asynchronen Handler dar.
Öffentliche Klasse MessageSessionHandler Stellt den der Nachrichtensitzung zugeordneten Handler dar.
Öffentliche Klasse MessageSizeExceededException Stellt eine Ausnahme dar, die aufgetreten ist, weil die Größe der Nachricht die maximal zulässige Größe überschritten hat.
Öffentliche Klasse MessageStoreLockLostException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler zu verlorenen Sperren des Nachrichtenspeichers zu melden.
Öffentliche Klasse MessagingCommunicationException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler bei der Messagingkommunikation zu melden.
Öffentliche Klasse MessagingEntityAlreadyExistsException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler des Typs "Messagingentität ist bereits vorhanden" zu melden.
Öffentliche Klasse MessagingEntityDisabledException Ausnahme zum Melden von Fehlern des Typs "Messagingentität deaktiviert".
Öffentliche Klasse MessagingEntityNotFoundException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler des Typs "Messagingentität wurde nicht gefunden" zu melden.
Öffentliche Klasse MessagingException Stellt die Ausnahme dar, die ausgelöst wird, um Messagingfehler zu melden.
Öffentliche Klasse MessagingExceptionDetail Stellt Details zur Messagingausnahme zur Verfügung.
Öffentliche Klasse MessagingFactory Stellt eine Messagingfactory dar. Dies ist die Ankerklasse, die für Laufzeitvorgänge zum Senden und Empfangen mithilfe von Warteschlangen, Themen oder Abonnements verwendet wird.
Öffentliche Klasse MessagingFactorySettings Stellt die Einstellungen der Messagingfactory dar.
Öffentliche Klasse NetMessagingBinding Stellt die Bindung dar, die für .NET-Messaging verwendet wird.
Öffentliche Klasse NetMessagingTransportBindingElement Stellt das Bindungselement dar, das zum Angeben eines .NET-Messagingtransports zum Übertragen von Nachrichten auf Service Bus verwendet wird.
Öffentliche Klasse NetMessagingTransportSettings Stellt die Einstellungen des .NET-Messagingtransports dar.
Öffentliche Klasse NoMatchingSubscriptionException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn beim Ermitteln von Abonnementübereinstimmungen keine Übereinstimmung gefunden wurde.
Öffentliche Klasse OnMessageOptions Stellt Optionen zur Verfügung, die der Nachrichtensystemverarbeitung mithilfe von OnMessage(Action<(Of <<'(BrokeredMessage>)>>)) und OnMessage(Action<(Of <<'(BrokeredMessage>)>>)) zugeordnet sind.
Öffentliche Klasse OnShardMessageOptions Represents the available options for the shard message.
Öffentliche Klasse PairedMessagingFactoryException Stellt die Ausnahme der gekoppelten Messagingfactory dar.
Öffentliche Klasse PairedNamespaceEventArgs Stellt die Ereignisargumente dar, die dem Namespacepaar für Service Bus-Messaging zugeordnet sind.
Öffentliche Klasse PairedNamespaceOptions Stellt die Optionen für den gekoppelten Namespace für das Servicebus-Messaging dar.
Öffentliche Klasse PartitionContext Encapsulates information related to an Event Hubs partition used by IEventProcessor.
Öffentliche Klasse PartitionDescription Represents the metadata and approximate runtime information for a logical partition of an Event Hub.
Öffentliche Klasse PartitionNotOwnedException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler zu Partitionszugriffsfehlern zu melden.
Öffentliche Klasse PnsCredentialProperties Stellt Eigenschaften von Anmeldeinformationen für einen Pushbenachrichtigungsdienst dar.
Öffentliche Klasse QueueClient Stellt das Warteschlangenclientobjekt dar.
Öffentliche Klasse QueueDescription Stellt die Metadatenbeschreibung der Warteschlange dar.
Öffentliche Klasse QuotaExceededException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Kontingentüberschreitungsfehler zu melden.
Öffentliche Klasse ReceiverDisconnectedException This exception is thrown if two or more EventHubReceiver objects connect to the same Event Hubs partition with different epoch values.
Öffentliche Klasse RelayDescription Stellt eine Relaybeschreibung dar.
Öffentliche Klasse RuleAction Stellt die Filteraktionen dar, die für die Transformation einer Nachricht zulässig sind, die mit einem Filterausdruck übereinstimmen.
Öffentliche Klasse RuleActionException Die Ausnahme, die bei Filteraktionsfehlern und Fehlern bei Filtervorgängen ausgelöst wird.
Öffentliche Klasse RuleDescription Stellt eine Beschreibung einer Regel dar.
Öffentliche Klasse SendAvailabilityBacklogException Stellt die Ausnahme dar, die während des Sendens von Verfügbarkeitsrückständen aufgetreten ist.
Öffentliche Klasse SendAvailabilityMessagingException Stellt die Ausnahmen dar, die während des Sendens der Verfügbarkeit für das Messaging aufgetreten sind.
Öffentliche Klasse SendAvailabilityPairedNamespaceOptions Stellt die Optionen für das Senden der Verfügbarkeit des gekoppelten Namespaces dar.
Öffentliche Klasse ServerBusyException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Server mit logischen Operationen überladen wird.
Öffentliche Klasse SessionCannotBeLockedException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn eine Nachricht keine Sperre für eine Sitzung abrufen kann.
Öffentliche Klasse SessionHandlerOptions Stellt die Optionen für den Sitzungshandler dar.
Öffentliche Klasse SessionLockLostException Die Ausnahme, die ausgelöst wird, um Fehler zu verlorenen Sitzungssperren zu melden.Im Fall von partitioned messaging entities werden Partitionen manchmal verschoben, um Lastenausgleich auf Service Bus-Knoten zu erzielen, beispielsweise bei einem Neustart eines Knotens oder wenn neue Knoten hinzugefügt werden, um die Last zu verteilen. Wenn dies geschieht, können Sitzungssperren verloren gehen. Nachrichten gehen jedoch niemals verloren. Wenn eine Partition verschoben wird, nachdem die Sitzung gesperrt wurde, tritt ein Fehler des Aufrufs zur Bestätigungs-/Abschlussverarbeitung der Nachricht auf, weil die Sperre verloren gegangen ist. Die Nachricht geht jedoch nicht verloren, und Sie können versuchen, sie erneut zu lesen. Auf diesem Grund erhalten Sie ggf. eine SessionLockLostException-Ausnahme, obwohl die Nachricht selbst nicht verloren gegangen ist. In diesem Fall können Sie einen Wiederholungsversuch für den Nachrichtenverarbeitungsvorgang ausführen.
Öffentliche Klasse SharedAccessAuthorizationRule Definiert die Autorisierungsregel für einen freigegebenen Zugriffsvorgang.
Öffentliche Klasse SqlFilter Stellt einen Filter dar, der aus einem Ausdruck und einer Aktion besteht, die in der Pub/Sub-Pipeline ausgeführt wird.
Öffentliche Klasse SqlRuleAction Stellt eine Sammlung von in SQL-basierter Syntax geschriebenen Aktionen dar, die für ein BrokeredMessage-Objekt ausgeführt werden.
Öffentliche Klasse SubscriptionClient Stellt die Ankerklasse dar, die in Laufzeitvorgängen verwendet wird, die sich auf ein Themaabonnement beziehen.
Öffentliche Klasse SubscriptionDescription Stellt eine Beschreibung des Abonnements dar.
Öffentliche Klasse TopicClient Eine Ankerklasse, die für den Zugriff auf ein Topic verwendet wird, um Laufzeitvorgänge auszuführen.
Öffentliche Klasse TopicDescription Stellt eine Beschreibung des Themas dar.
Öffentliche Klasse TransactionSizeExceededException Stellt eine Ausnahme beim Überschreiten der Transaktionsgröße dar.
Öffentliche Klasse TrueFilter Entspricht einem Filterausdruck.

  Schnittstelle Beschreibung
Öffentliche Schnittstelle ICheckpointManager Provides methods for running checkpoint asynchronously. Extensibility is provided to specify host-specific storage for storing the offset. This is provided when RegisterProcessorAsync<(Of <<'(T>)>>)(Lease, ICheckpointManager) is called, to checkpoint the offset position using CheckpointAsync()()()().
Öffentliche Schnittstelle IEventProcessor Provides methods for event processors. Applications must implement this interface, which enables the handling of events from Event Hubs. This interface is the main extensibility point for the EventProcessorHost and RegisterProcessor<(Of <<'(T>)>>)(Lease, ICheckpointManager).
Öffentliche Schnittstelle IEventProcessorFactory An interface that provides a factory for creating instances of IEventProcessor.
Öffentliche Schnittstelle IMessageSessionAsyncHandler Stellt eine Schnittstelle für den asynchronen Handler für die Nachrichtensitzung dar.
Öffentliche Schnittstelle IMessageSessionAsyncHandlerFactory Stellt eine Schnittstelle für die der Nachrichtensitzung zugeordnete Handlerfactory dar.
Öffentliche Schnittstelle IMessageSessionHandler Stellt eine Schnittstelle für den der Nachrichtensitzung zugeordneten Handler dar.
Öffentliche Schnittstelle IMessageSessionHandlerFactory Stellt eine Schnittstelle für die der Nachrichtensitzung zugeordnete Handlerfactory dar.

  Enumeration Beschreibung
Öffentliche Enumeration AccessRights Gibt die möglichen Zugriffsrechte für einen Benutzer an.
Öffentliche Enumeration AllowRuleClaimType Gibt eine Enumeration des AllowRuleClaim-Typs an.
Öffentliche Enumeration CloseReason Enumerates the reason for closing of session.
Öffentliche Enumeration CursorType Enumerates the type of messaging cursor.
Öffentliche Enumeration EntityAvailabilityStatus Zählt die Status der Verfügbarkeit der Entität auf.
Öffentliche Enumeration EntityStatus Zählt die möglichen Werte für den Status einer Messagingentität auf.
Öffentliche Enumeration MessageState Zählt einen Nachrichtenstatus auf.
Öffentliche Enumeration MessagingExceptionDetail..::..ErrorLevelType Zählt die Typen der Fehlerstufe für die Messagingkommunikation auf.
Öffentliche Enumeration ReceiveMode Zählt die Werte für den Empfangsmodus auf. Der Standardwert ist PeekLock.
Öffentliche Enumeration TileType Zählt Messagingkacheltypen auf.
Öffentliche Enumeration ToastType Zählt die Bild- und Texttypen für die Popupbenachrichtigung auf.
Öffentliche Enumeration TransportType Zählt den Messagingtransporttyp auf.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft