(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

EndToEndSecurityMode-Enumeration

Ermittelt die Sicherheitseinstellungen für eine Windows Azure Service Bus-Bindung und beschreibt die Sicherheitsbeziehung zwischen dem Client und dem Dienstendpunkt.

Namespace:  Microsoft.ServiceBus
Assembly:  Microsoft.ServiceBus (in Microsoft.ServiceBus.dll)

public enum EndToEndSecurityMode

ElementnameBeschreibung
MessageSicherheit wird mithilfe von SOAP-Nachrichtensicherheit bereitgestellt.
NoneSicherheit ist deaktiviert.
TransportSicherheit wird mithilfe von Transportsicherheit (normalerweise SSL) bereitgestellt.
TransportWithMessageCredentialEin sicherer Transport (z. B. HTTPS) stellt Integrität, Vertraulichkeit und Authentifizierung zur Verfügung, während SOAP-Nachrichtensicherheit Clientauthentifizierung bereitstellt.

Windows Azure Service Bus supports only Full Trust code access security.

EndToEndSecurityMode is used with the NetEventRelayBinding, NetOnewayRelayBinding, NetTcpRelayBinding, WS2007HttpRelayBinding, and WSHttpRelayBinding constructors. Each of these bindings have constructors that allow you to set the security mode. For more information about security issues, see Security and Protection and Securing and Authenticating an AppFabric Service Bus Connection.

Any ProtectionLevel settings of a transport are ignored if the SecurityMode is set to None.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft