(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Checked und Unchecked (C#-Referenz)

C#-Anweisungen können entweder in geprüftem oder nicht geprüftem Kontext ausgeführt werden. In einem geprüften Kontext wird durch einen arithmetischen Überlauf eine Ausnahme ausgelöst. In einem nicht geprüften Kontext wird der arithmetische Überlauf ignoriert und das Ergebnis abgeschnitten.

Wenn weder checked noch unchecked angegeben ist, ist der Standardkontext von äußeren Faktoren wie den Compileroptionen abhängig.

Die folgenden Operationen sind von der Überlaufprüfung betroffen:

  • Ausdrücke, die einen der folgenden vordefinierten Operatoren auf Ganzzahltypen verwenden:

    ++     - (unäres) + - * /

  • Explizite numerische Konvertierungen zwischen Ganzzahltypen.

Die "/checked"-Compileroption ermöglicht es, geprüften oder nicht geprüften Kontext für alle ganzzahlarithmetischen Anweisungen anzugeben, die nicht explizit im Gültigkeitsbereich eines checked-Schlüsselworts oder unchecked-Schlüsselworts enthalten sind.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft