(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

Barrierefreiheit in SharePoint 2013

SharePoint 2013

Erfahren Sie mehr über die Features, Produkte und Dienstleistungen, die SharePoint 2013 für Personen mit Behinderungen zugänglich machen, und finden Sie Ressourcen für Entwickler, die Ihnen helfen können entwerfen und Erstellen von Anwendungen und Websites, die wichtige Barrierefreiheit Videoszenarien.

Letzte Änderung: Montag, 1. Juli 2013

Gilt für: apps for SharePoint | SharePoint Foundation 2013 | SharePoint Server 2013

Der Zugriff ist -Technologie ermöglicht Benutzern die Interaktion mit Computern und Anwendungen auf unterschiedliche Weise zu unterstützen, ihre visuelle, hören, Sprache, Dex und kognitive Anforderungen erfüllen. Zugänglich Technologie enthält Features, Optionen und Dienstprogramme, die in der Windows-Betriebssystem und andere Microsoft-Produkte neben Drittanbieter-Hardware und Software Add-ons (auch bekannt als unterstützende Technologien) integriert sind.

Microsoft ist bestrebt, Produkte zu erstellen, die für jeden zugänglich sind. Informationen zu diesen Anstrengungen finden Sie unter der Microsoft-Eingabehilfen -Website.

SharePoint 2013 unterstützt die Eingabehilfen von allgemein übliche Webbrowser, um den Zugriff auf und Verwalten von SharePoint-Websites zu aktivieren. Webbrowser bieten Unterstützung für Tastatur Interaktionen, sodass Benutzer die Maus benutzen nicht verwenden können eine Tastatur zum Navigieren der Benutzeroberfläche und Ausführen von Aktionen in SharePoint 2013.

Weitere Informationen zu Eingabehilfen in SharePoint 2013finden Sie unter den folgenden Artikeln:

Benutzer, die in der Regel Website Administrator Zuständigkeiten haben mithilfe der Website der SharePoint-Zentraladministration Bereitstellungen verwalten. Ein mithilfe von Maus und Tastatur sind die typischen Geräte, die Sie verwenden, um die Interaktion mit der Zentraladministration. Weitere Informationen zur Barrierefreiheit für Administratoren und anderen IT-Spezialisten in SharePoint finden Sie unter Barrierefreiheit für SharePoint 2013.

Benutzer, die Geräte verfügen, die Unterstützung von Touch können Gestik verwenden, um Vorgänge ausführen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Touch auf MSDN und die Office Touch Guide auf Office.com.

Beim Entwerfen und Erstellen von Anwendungen und Lösungen für SharePoint 2013, sollten Sie Markup und Code zur Unterstützung von wichtigen Barrierefreiheit Szenarios, einschließlich Tastatur-Barrierefreiheit, den entsprechenden Text Kontrast und Vollbild-Lesemodus implementieren.

Informationen zur Entwicklung von Anwendungen und Websites finden Sie unter Resources for Designing Accessible Applications in der Dokumentation Visual Studio .

Informationen zu Windows-app-Entwicklung und Bereitstellung der Barrierefreiheit in Windows-Speicher apps finden Sie unter den folgenden Abschnitten im Windows Developer Center:

Wenn Sie Lösungen und apps für SharePoint in Visual Studioerstellen, finden Sie, dass diese Visual Studio 2012 Standard bietet Tastenkombinationen, mit deren Hilfe Sie navigieren und code in der IDE. Weitere Informationen zu Eingabehilfen in Visual Studiofinden Sie unter Accessibility Features of Visual Studio. Eine Liste der Tastenkombinationen Visual Studio finden Sie unter Pre-defined Keyboard Shortcuts.

SharePoint-Administratoren und Benutzern, abhängig von der Barrierefreiheit-Features, die vom verwendeten Browser zu bieten. SharePoint 2013 unterstützt die Eingabehilfen typische Browsern. In Tabelle 1 enthält Links zu Ressourcen, die die Eingabehilfen beschreiben, die typische Browsern unterstützt.

In Tabelle 1. Eingabehilfen in typischen Webbrowser
Anzeigen:
© 2014 Microsoft