(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Hardware- und Softwareanforderungen für Reporting Services im SharePoint-Modus

In diesem Thema werden die erforderlichen Komponenten, Hardwareanforderungen und Installationsvoraussetzungen für SQL Server 2014 Reporting Services im SharePoint-Modus beschrieben. Da der SharePoint-Modus von Reporting Services einen SharePoint-Server erfordert, liegt den meisten Anforderungen die SharePoint-Umgebung zugrunde. Für Berichtsserver im einheitlichen Modus muss die vorhandene Hardware die Mindestanforderungen an die Hardware und Software zum Ausführen von SQL Server 2014 erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2014.

Anforderungen für die Berichtsserver-Datenbank

  • Sowohl Reporting Services als auch SharePoint-Produkte und -Technologien verwenden relationale SQL Server-Datenbanken zum Speichern von Anwendungsdaten.

  • SQL Server 2014 Reporting Services (SSRS) erfordert eine Instanz von SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) einer kompatiblen SQL Server-Edition. Weitere Informationen zu Hardware- und Softwareanforderungen finden Sie unter Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2014.

  • SharePoint-Produkte können eine vorhandene Datenbankinstanz verwenden. Falls keine Instanz von Database Engine (Datenbankmodul) installiert ist, installiert das Setupprogramm für SharePoint-Produkte die SQL Server Express-Edition für die SharePoint-Anwendungsdatenbanken.

  • Die SQL Server Express-Edition kann nicht für die Datenbank der Berichtsserverinstanz verwendet werden. Die mit dem SharePoint-Produkt installierte Instanz der SQL Server Express Edition kann jedoch parallel mit anderen Datenbankmodul-Editionen ausgeführt werden.

Pfeilsymbol, dass mit dem Link "Zurück zum Anfang" verwendet wird Nach oben

Lesen Sie die aktuelle Power View-Dokumentation auf Office.Microsoft.com. Power View ist eine Funktion von Microsoft Excel 2013 und Bestandteil des SQL Server 2014 Reporting Services-Add-Ins für die Enterprise Edition von Microsoft SharePoint Server 2010 und 2013.

Pfeilsymbol, dass mit dem Link "Zurück zum Anfang" verwendet wird Nach oben

Informationen zu Änderungen in SharePoint finden Sie unter Änderungen zwischen SharePoint 2010 und SharePoint 2013 (http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff607742(office.15).aspx).

Versionsanmerkungen zu SQL Server 2014.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft