(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Funktionen der REST-API

Letzte Aktualisierung: August 2014

Die folgenden Funktionen unterstützen die Microsoft Azure Media Services-Entitäten, indem sie verschiedene Aufgaben ausführen, z. B. das Abbrechen von Aufgaben oder das Abrufen von Schutzschlüsseln usw.

ImportantWichtig
Bei der Arbeit mit der Media Services REST-API gelten die folgenden Überlegungen:

Aktuell ausgeführte Aufträge können durch Aufrufen von CancelJob und Übergeben der Auftrags-ID eines aktuell ausgeführten Auftrags abgebrochen werden.

 

Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://media.windows.net/API/CancelJob?jobid='URL-codierterWert'

HTTP/1.1

ImportantWichtig
Nach einer erfolgreichen Verbindungsherstellung mit "https://media.windows.net" werden Sie per "301 Redirect" an einen anderen Mediendienste-URI umgeleitet. Nachfolgende Aufrufe müssen diesen neuen URI verwenden.

GET https://media.windows.net/API/CancelJob?jobid='nb%3ajid%3aUUID%3a9e9533ba-2b9b-fa4c-a33d-73eebd49039b' HTTP/1.1
Content-Type: application/json;odata=verbose
Accept: application/json;odata=verbose
DataServiceVersion: 3.0
MaxDataServiceVersion: 3.0
x-ms-version: 2.6
Authorization: Bearer http%3a%2f%2fschemas.xmlsoap.org%2fws%2f2005%2f05%2fidentity%2fclaims%2fnameidentifier=youraccountname&urn%3aSubscriptionId=2f84471d-b1ae-4e75-aa09-010f0fc0cf5b&http%3a%2f%2fschemas.microsoft.com%2faccesscontrolservice%2f2010%2f07%2fclaims%2fidentityprovider=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&Audience=urn%3aWindowsAzureMediaServices&ExpiresOn=1336908753&Issuer=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&HMACSHA256=kolAgnFfbQIeRv4lWxKSFa4USyjWXRm15Kd%2bNd5g8eA%3d
Host: media.windows.net

Eine File-Entität wird mithilfe der Funktion CreateFileInfos und Übergeben der Medienobjekt-ID erstellt, die der Mediendatei zugeordnet ist, die Sie in den Blob-Speicher hochgeladen haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hochladen einer Datei in den Blob-Speicher.

 

Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://media.windows.net/api/CreateFileInfos?assetid='URL-codierterWert'

HTTP/1.1

ImportantWichtig
Nach einer erfolgreichen Verbindungsherstellung mit "https://media.windows.net" werden Sie per "301 Redirect" an einen anderen Mediendienste-URI umgeleitet. Nachfolgende Aufrufe müssen diesen neuen URI verwenden.

GET https://media.windows.net/api/CreateFileInfos?assetid='nb%3Acid%3AUUID%3Ac80d312d-7cb1-44aa-bb23-2c35d10c44bd' HTTP/1.1
Content-Type: application/json;odata=verbose
Accept: application/json;odata=verbose
DataServiceVersion: 3.0
MaxDataServiceVersion: 3.0
x-ms-version: 2.6
Authorization: Bearer http%3a%2f%2fschemas.xmlsoap.org%2fws%2f2005%2f05%2fidentity%2fclaims%2fnameidentifier=youraccountname&urn%3aSubscriptionId=2f84471d-b1ae-4e75-aa09-010f0fc0cf5b&http%3a%2f%2fschemas.microsoft.com%2faccesscontrolservice%2f2010%2f07%2fclaims%2fidentityprovider=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&Audience=urn%3aWindowsAzureMediaServices&ExpiresOn=1336547485&Issuer=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&HMACSHA256=ISzXspEIbgWifYYXqiPK1vo3%2bDHnTsX85umNxRjD3kQ%3d
Host: media.windows.net
Content-Length: 0

Die Funktion GetProtectionKeyId ruft den Fingerabdruck eines X.509-Zertifikats ab, der zum Sicherstellen verwendet wird, dass das richtige Zertifikat auf Ihrem Computer installiert ist, wenn Ihr benutzerdefinierter Inhaltsschlüssel verschlüsselt wird. Die Liste der möglichen Werte für den Parameter contentKeyType sind den ContentKeyType-Enumerationswerten der ContentKey-Entität zugeordnet. Weitere Informationen finden Sie unter ContentKey-Entitätseigenschaften.

 

Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://media.windows.net/API/GetProtectionKeyId?contentKeyType=Wert

HTTP/1.1

ImportantWichtig
Nach einer erfolgreichen Verbindungsherstellung mit "https://media.windows.net" werden Sie per "301 Redirect" an einen anderen Mediendienste-URI umgeleitet. Nachfolgende Aufrufe müssen diesen neuen URI verwenden.

GET https://media.windows.net/API/GetProtectionKeyId?contentKeyType=1 HTTP/1.1
Content-Type: application/json;odata=verbose
Accept: application/json;odata=verbose
DataServiceVersion: 3.0
MaxDataServiceVersion: 3.0
x-ms-version: 2.6
Authorization: Bearer http%3a%2f%2fschemas.xmlsoap.org%2fws%2f2005%2f05%2fidentity%2fclaims%2fnameidentifier=youraccountname&urn%3aSubscriptionId=2f84471d-b1ae-4e75-aa09-010f0fc0cf5b&http%3a%2f%2fschemas.microsoft.com%2faccesscontrolservice%2f2010%2f07%2fclaims%2fidentityprovider=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&Audience=urn%3aWindowsAzureMediaServices&ExpiresOn=1335862109&Issuer=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&HMACSHA256=ErOpftkPKjzX3bdYcEUZTK9yAwKIDc20y0kxEBZLvCk%3d
Host: media.windows.net

GetProtectionKey ruft das jeweilige X.509-Zertifikat ab, das zum Verschlüsseln Ihres benutzerdefinierten Inhaltsschlüssels verwendet werden soll.

 

Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://media.windows.net/API/GetProtectionKey?ProtectionKeyId='Wert'

HTTP/1.1

ImportantWichtig
Nach einer erfolgreichen Verbindungsherstellung mit "https://media.windows.net" werden Sie per "301 Redirect" an einen anderen Mediendienste-URI umgeleitet. Nachfolgende Aufrufe müssen diesen neuen URI verwenden.

GET https://media.windows.net/API/GetProtectionKey?ProtectionKeyId='B2FE17BEF56FFCB9A3FC4267D0F2AFE25CD2DE22' HTTP/1.1
Content-Type: application/json;odata=verbose
Accept: application/json;odata=verbose
DataServiceVersion: 3.0
MaxDataServiceVersion: 3.0
x-ms-version: 2.6
Authorization: Bearer http%3a%2f%2fschemas.xmlsoap.org%2fws%2f2005%2f05%2fidentity%2fclaims%2fnameidentifier=youraccountname&urn%3aSubscriptionId=2f84471d-b1ae-4e75-aa09-010f0fc0cf5b&http%3a%2f%2fschemas.microsoft.com%2faccesscontrolservice%2f2010%2f07%2fclaims%2fidentityprovider=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&Audience=urn%3aWindowsAzureMediaServices&ExpiresOn=1335935139&Issuer=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&HMACSHA256=s2dI0Ulkutx%2b5pTL0QGRnPQEv1Ogwz%2ff2SHRWK8bmyw%3d
Host: media.windows.net

Wenn Sie Ihren verschlüsselten Inhaltsschlüssel erneut aus Media Services abrufen möchten, rufen Sie RebindContentKey und übergeben die ContentKey-ID und das X.509-Zertifikat (nur mit dem öffentlichen Schlüssel), die zum Verschlüsseln der Inhaltsschlüssel für unverschlüsselte Speicherverschlüsselung/allgemeinen Speicherschutz verwendet wurden. Wenn Sie RebindContentKey aufrufen und eine leere Zeichenfolge an den Parameter x509Certificate übergeben, wird Ihr Inhaltsschlüssel base64-codiert und unverschlüsselt zurückgegeben.

 

Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://media.windows.net/API/RebindContentKey?id='contentkeyid'&x509Certificate='URL-codierterWert'

HTTP/1.1

ImportantWichtig
Nach einer erfolgreichen Verbindungsherstellung mit "https://media.windows.net" werden Sie per "301 Redirect" an einen anderen Mediendienste-URI umgeleitet. Nachfolgende Aufrufe müssen diesen neuen URI verwenden.

GET https://media.windows.net/API/RebindContentKey?id='nb%3akid%3aUUID%3a2eeba14e-613e-4af7-a926-413372cca8d5'&x509Certificate='' HTTP/1.1
Content-Type: application/json;odata=verbose
Accept: application/json;odata=verbose
DataServiceVersion: 3.0
MaxDataServiceVersion: 3.0
x-ms-version: 2.6
Authorization: Bearer http%3a%2f%2fschemas.xmlsoap.org%2fws%2f2005%2f05%2fidentity%2fclaims%2fnameidentifier=youraccountname&urn%3aSubscriptionId=2f84471d-b1ae-4e75-aa09-010f0fc0cf5b&http%3a%2f%2fschemas.microsoft.com%2faccesscontrolservice%2f2010%2f07%2fclaims%2fidentityprovider=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&Audience=urn%3aWindowsAzureMediaServices&ExpiresOn=1337251388&Issuer=https%3a%2f%2fwamsprodglobal001acs.accesscontrol.windows.net%2f&HMACSHA256=LdLXZO6LQ5vhvWfc%2bkL%2fYz%2fc3ZPf2v30h0LCCn2Kdis%3d
Host: media.windows.net

Siehe auch

Anzeigen:
© 2014 Microsoft