(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Spalten

Letzte Aktualisierung: Juli 2014

Wenn im mobilen JavaScript-Back-End-Dienst ein dynamisches Schema aktiviert ist, werden einer Tabelle Spalten hinzugefügt, indem Sie von der App einfach eine Einfügeanforderung mit den neuen Objekteigenschaften senden. Weitere Informationen finden Sie im Lernprogramm Erste Schritte mit Daten (Windows Store C# / Windows Store JavaScript/HTML / Windows Phone / iOS / Android / HTML). Sie sollten das dynamische Schema deaktivieren, wenn die App in einer Produktionsumgebung bereitgestellt wird.

Für einen mobilen .NET-Back-End-Dienst wird das Datenmodell im Visual Studio-Projekt mithilfe von Code First in Entity Framework definiert. Änderungen werden an einem veröffentlichten Datenmodell mithilfe von Code First-Migrationen vorgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter Vornehmen von Datenmodelländerungen an einem mobilen .NET-Back-End-Dienst.

Wenn Sie in einem JavaScript-Back-End manuell eine neue Spalte erstellen möchten, klicken Sie einfach auf Spalte hinzufügen, wählen einen Datentyp aus, geben einen Spaltennamen ein und klicken dann auf das Häkchen. Die Spalten mit dem Präfix "__" im Namen werden von Microsoft Azure Mobile Services für Spalten mit Systemeigenschaften verwendet. Dieses Präfix wird von Mobile Services für die zukünftige Verwendung reserviert und sollte nicht bei Spaltennamen verwendet werden, die Sie hinzufügen.

Nachdem eine Spalte erstellt wurde, kann der zugehörige Datentyp nicht von Mobile Services geändert werden. Einfüge- oder Updatevorgänge schlagen fehl, wenn der Typ einer Eigenschaft im JSON-Objekt nicht in den Typ der entsprechenden Spalte in der Tabelle konvertiert werden kann.

Zum Löschen von Spalten klicken Sie auf die Spalte und dann auf Löschen.

ImportantWichtig
Wenn Sie eine Spalte löschen, werden alle in dieser Spalte gespeicherten Daten gelöscht. Systemspalten mit dem Präfix "__" sollten nicht gelöscht werden.

Sie können die Abfrageleistung verbessern, indem Sie einen durchdachten Index für die Tabelle erstellen. Der Tabellenindex sollte alle Spalten einschließen, die – insbesondere zur Filterung und Sortierung – regelmäßig in Abfragen verwendet werden. Wenn Sie dem Index eine Spalte hinzufügen möchten, wählen Sie die Spalte aus und klicken dann auf Als Index festlegen.

Anzeigen:
© 2014 Microsoft