Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Signalübersicht (Windows-Runtime-Apps)

Applies to Windows and Windows Phone

Ein Benachrichtigungssignal enthält Zusammenfassungs- oder Statusinformationen für Ihre App. Diese Informationen können numerisch (1–99) oder eine Gruppe der vom System bereitgestellten Glyphen sein. Beispiele für Informationen, die am besten über ein Signal vermittelt werden, sind der Netzwerkverbindungsstatus in einem Onlinespiel, der Benutzerstatus in einer Nachrichten-App, die Anzahl ungelesener Nachrichten in einer E-Mail-App und die Anzahl neuer Beiträge in einer Social-Media-App. Signale können auf allen Kachelgrößen angezeigt werden. Unter Windows erscheinen sie in der unteren rechten Ecke der Kachel bzw. in der unteren linken Ecke bei einem PC mit einer Sprache, die von rechts nach links gelesen wird. Unter Windows Phone 8.1 erscheinen sie in der oberen rechten Ecke der Kachel bzw. in der oberen linken Ecke bei einer Sprache, die von rechts nach links gelesen wird.

Im folgenden Bild ist eine Kachel mit einem numerischen Signal dargestellt, der die Zahl 12 anzeigt, womit 12 ungelesene Nachrichten angegeben werden.

Eine Kachel mit einem Signal

Hinweis  Es ist nicht möglich, ein eigenes Signalbild bereitzustellen. Sie können nur die vom System bereitgestellten Signalbilder verwenden.

Angeben eines Signals

Ein Signal wird als XML-Inhalt in einer badge update notification angegeben. Seine Elemente werden im Signalschema definiert.

Inhaltsoptionen für Signale

Numerische Signale

Ein Signal kann eine beliebige Zahl zwischen 1 und 99 anzeigen. Für Werte über 99 wird anstelle der tatsächlichen Zahl "99+" angezeigt. Bei einem Nullwert wird das Signal von der Kachel entfernt.

WertSignalXML
Eine Zahl zwischen 1 und 99 Ein Nullwert entspricht dem Glyphenwert "none" und hat die Entfernung des Signals zur Folge.Ein Signal mit der Zahl 1<badge value="1"/>
Eine beliebige Zahl größer 99.Ein Signal mit 99+<badge value="100"/>

 

Glyphensignale

Anstelle einer Zahl kann in einem Signal eine der nicht erweiterbaren Statusglyphen angezeigt werden.

Windows-Glyphen

Im Anschluss finden Sie die verfügbaren Glyphen für die Verwendung unter Windows sowie das jeweilige XML-Äquivalent in der Signalvorlage:

StatusGlypheXML
none Es wird kein Signal angezeigt<badge value="none"/>
activity Das Signal für Aktivitäten, zwei kreisende Pfeile<badge value="activity"/>
AlarmDas Signal für Alarm<badge value="alarm"/>
alert Das Signal für Warnungen<badge value="alert"/>
AchtungDas Achtungssignal; ein Ausrufezeichen<badge value="attention"/>
available Das Signal für Verfügbarkeit; ein grüner Punkt<badge value="available"/>
away Das Signal für Abwesenheit; ein gelber Punkt<badge value="away"/>
busy Das Signal für Beschäftigt; ein roter Punkt<badge value="busy"/>
error Das Signal für Fehler; ein "X"<badge value="error"/>
newMessage Das Signal für neue E-Mails; ein Umschlag<badge value="newMessage"/>
paused Das Signal für Angehalten<badge value="paused"/>
playing Das Signal für Wiedergabe<badge value="playing"/>
unavailable Das Signal für Nichtverfügbarkeit; ein grauer Punkt<badge value="unavailable"/>

 

Windows Phone-Glyphen

Im Anschluss finden Sie die verfügbaren Glyphen für Windows Phone 8.1 sowie das jeweilige XML-Äquivalent in der Signalvorlage. Senden Sie eine der anderen von Windows unterstützten Glyphen, wird das Signal auf dem Smartphone (sofern angezeigt) gelöscht.

StatusGlypheXML
none Es wird kein Signal angezeigt<badge value="none"/>
alert Das Signal für Warnungen<badge value="alert"/>
AchtungDas Achtungssignal; ein Ausrufezeichen<badge value="attention"/>

 

Weitere Informationen dazu, wann und wie numerische Signale und Glyphensignale verwendet werden sollten, finden Sie unter Richtlinien und Prüfliste für Kacheln und Signale.

Verwandte Themen

Beispiel für App-Kacheln und Signale
XML-Schema für Signale
Senden von Glyphensignalen oder numerischen Signalen in einer lokalen Benachrichtigung
Löschen eines Signals
Richtlinien und Prüfliste für Kacheln und Signale

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft