Festlegen des auswählbaren Texts

Die -ms-user-select-Eigenschaft ist eine neue CSS-Eigenschaft (Cascading Style Sheets), die App- und Webentwicklern das Steuern der Textauswahl durch Benutzer in ihren Windows Store-Apps mit JavaScript oder in ihren Webseiten ermöglicht. Die user-select-Eigenschaft ist derzeit kein Teil einer CSS-Spezifikation des World Wide Web Consortium (W3C). Sie wurde ursprünglich im Modul Benutzeroberfläche für CSS3 vorgeschlagen, aber dieses Modul wurde durch das Modul Grundlegende CSS3-Benutzeroberfläche ersetzt, das die user-select-Eigenschaft nicht enthält. Andere wichtige Browser unterstützen ihre eigenen vorgefertigten Versionen dieser Eigenschaft. Zwischen den drei Implementierungen bestehen geringe Unterschiede. Testen Sie Ihre App daher in mehreren Browsern.

Die Syntax der -ms-user-select-Eigenschaft

Die -ms-user-select akzeptiert die folgenden drei Schlüsselwörter.

SchlüsselwortBeschreibung

none

Verhindert, dass die Auswahl mit diesem Element beginnt. Es wird nicht verhindert, dass eine bestehende Auswahl auf das Element zugreift.

element

Ermöglicht, dass die Auswahl in diesem Element beginnt. Die Auswahl ist jedoch auf die Grenzen des Elements beschränkt.

text

Ermöglicht, dass die Auswahl in diesem Element beginnt. Die Auswahl kann auch die Grenzen des Elements überschreiten.

 

API-Referenz

-ms-user-select

Beispiele und Lernprogramme

Beispiel für CSS-Benutzerauswahl
So wird's gemacht: Verhindern (oder Ermöglichen) der Textauswahl auf Ihrer Webseite mit CSS

Demos für die Internet Explorer-Testversion

User-Select

IEBlog-Beiträge

Steuern der Auswahl mit der CSS-Eigenschaft "user-select"

Spezifikation

Benutzeroberfläche für CSS3 (nun ersetzt durch das Modul für die grundlegende CSS-Benutzeroberfläche, Level 3)

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft