Anheften einer Website

.NET Framework 3.0

In diesem Thema wird erläutert, wie Benutzer von Windows Internet Explorer 9 eine Website an die Windows-Taskleiste und Windows 8-Benutzer eine Website an den Startbildschirm anheften können.

Hinweis  Es können nur HTTP- und HTTPS-Websites angeheftet werden.

Anheften einer Website

Ziehen Sie eine Registerkarte aus Internet Explorer 9 auf die Taskleiste, um eine Site anzuheften. Sie können auch das Sitesymbol von der Adressleiste oder von der Seite "Neue Registerkarte" ziehen und auf der Taskleiste ablegen, um die Site anzuheften.

Hinweis  Windows 8: In Internet Explorer 10 funktioniert das Anheften einer Site auf dem Desktop wie mit Internet Explorer 9. Bei der neuen Windows-Benutzeroberfläche heften Sie Sites dagegen durch Klicken auf die Schaltfläche An "Start" anheften an.

Symbol "An "Start" anheften"

So wird's gemacht: Anheften einer Website mit der Tastatur

Drücken Sie zum Anheften einer Site mit der Tastatur die Tastenkombination Alt+T (für das Menü "Extras"). Wählen Sie Website dem Startmenü hinzufügen aus. Drücken Sie dazu M (in Internet Explorer 9) oder R (in Internet Explorer 10). Wenn das Dialogfeld angezeigt wird, drücken Sie Alt+H oder die EINGABETASTE, um auf die Schaltfläche Hinzufügen zu klicken. Nachdem die Anwendung auf der Taskleiste ausgeführt wird, können Sie dort die Verknüpfung anheften, indem Sie zur Taskleistenschaltfläche navigieren und die Taste Anwendung drücken, um die Sprungliste zu öffnen. Mithilfe der Pfeiltasten wählen Sie dann Dieses Programm an Taskleiste anheften aus.

Fenster für angeheftete Sites

Beachten Sie beim Starten einer Verknüpfung für eine angeheftete Site, dass das Browserfenster anders als eine normale Instanz von Internet Explorer 9 aussieht. Das Fenster für angeheftete Sites weist ein klares Design auf, das dem Markenzeichen der Site wie folgt Nachdruck verleiht:

  • Die Schaltfläche Startseite auf der rechten Seite wurde entfernt und das Sitesymbol der Website wurde auf der linken Seite platziert. Wenn Sie auf das Sitesymbol klicken, kehren Sie zur Startseite der Website zurück.
  • Die Schaltflächen Zurück und Vorwärts übernehmen die vorherrschende Farbe des Sitesymbols. Der Webentwickler kann eine andere Farbe in den Metadaten der angehefteten Site angeben.
  • Alle Fenster und Registerkarten, die Sie über die angeheftete Site starten, werden auf der Taskleiste als einzelne Gruppe behandelt.
  • Das Fenster für die angeheftete Site lädt keine Add-Ons oder Symbolleisten von Drittanbietern.

Die folgende Abbildung zeigt, wie die Schaltflächen und das Sitesymbol angezeigt werden, wenn Internet Explorer 9 über die Verknüpfung einer angehefteten Site gestartet wird.

Websitesymbol und Navigationsschaltflächen einer angehefteten Website.

Hinweis  Windows 8: Wenn auf der neuen Windows-Benutzeroberfläche der Browser über eine angeheftete Verknüpfung gestartet wird, ändert sich die Schaltfläche An "Start" anheften in Websiteaufgaben. Dies ist der einzige sichtbare Unterschied.

Anzeigen einer Sprungliste

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleistenschaltfläche, um eine Sprungliste anzuzeigen. Sie können eine Sprungliste auch öffnen, indem Sie auf Alt+Windows-Logo-Taste+number, wobei number die Taskleistenposition der angehefteten Site angibt. Wenn Sie eine Miniaturansicht-Symbolleiste anzeigen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über eine Taskleistenschaltfläche, bis das Miniaturansichtfenster angezeigt wird. Beachten Sie, dass Symbolüberlagerungen nur angezeigt werden, wenn die Website aktiv ist und die Standardeinstellung für große Symbole für die Taskleistenschaltflächen verwendet wird.

Hinweis  Windows 8: Auf der neuen Windows-Benutzeroberfläche können Sie die Sprungliste anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche Websiteaufgaben klicken. Diese Schaltfläche ersetzt die Schaltfläche An "Start" anheften, wenn der Browser über die Verknüpfung einer angehefteten Site gestartet wird.

Symbol "Websiteaufgaben"

Erstellen einer herkömmlichen URL-Verknüpfung

Ab Internet Explorer 9 erstellt der Browser eine WEBSITE-Datei, wenn Sie eine Site an die Taskleiste anheften, ein Websitesymbol aus der Adressleiste auf den Desktop ziehen oder die Site im Startmenü hinzufügen. Bei früheren Versionen von Windows Internet Explorer wurde beim Ziehen des Symbols auf den Desktop eine URL-Datei erstellt.

WEBSITE-Dateien werden in einer Instanz von Internet Explorer geöffnet, die die Features angehefteter Sites aktivieren. Sie können WEBSITE-Dateien nicht in einer normalen Instanz von Internet Explorer öffnen.

Wenn Sie eine URL-Verknüpfung (Datei mit der Erweiterung ".url") im alten Format auf Ihrem Desktop für eine Website erstellen möchten, die nicht angeheftet werden soll, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, bevor Sie das Sitesymbol von der Adressleiste auf den Desktop ziehen.

Verwandte Themen

Signalbenachrichtigungen, direkt an Ihre angeheftete Website in Windows 8
Fresh Tweets 2.0 – Demo für Windows 8
Qualitativ hochwertige Darstellung von angehefteten Websites in Windows 8
Verwenden dieser Dokumentation
Entwicklerdokumentation für angeheftete Sites
Angeheftete Websites in Windows 8

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.