(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Aktualisieren der SQLCLR-Assemblys nach dem Aktualisieren von .NET Framework

Data Quality Services (DQS) ist eine Auflistung der SQLCR-Routinen (SQL Common Language Runtime), die auf Microsoft .NET Framework 4-Assemblys verweisen. Wenn Sie ein .NET Framework-Update auf dem Computer installieren, das sich auf eine der .NET Framework-Assemblys, auf die verwiesen wird, auswirkt, wird infolgedessen die MVID (Modul Version ID) der Assembly im globalen Assemblycache (GAC) geändert. Dadurch wird ein Konflikt zwischen den MVIDs der Assembly im GAC, auf die verwiesen wird, und der Assembly in SQL Server 2014 verursacht.

Wenn es beim .NET Framework-Update erforderlich ist, den Data Quality Server-Computer neu zu starten, werden die betroffenen SQLCLR-Assemblys automatisch aktualisiert, um den MVID-Konflikt beim Neustart des Data Quality Server-Computers zu beheben. Bei .NET Framework-Updates jedoch, bei denen kein Neustart des Data Quality Server-Computers erforderlich ist, tritt ein Fehler aufgrund des Konflikts in den MVIDs der Assemblys auf, wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit einem Data Quality Server herzustellen, der einen Data Quality Client verwendet:

A new version of .NET was installed on this machine. In order to continue to work with DQS please run dqsinstaller.exe –upgradedlls.

Um dieses Problem zu beheben, müssen die betroffenen SQLCLR-Assemblys in SQL Server 2014 aktualisiert werden. Sie können zu diesem Zweck die Datei DQSInstaller.exe mit dem upgradedlls-Befehlszeilenparameter ausführen, um das Neuerstellen der DQS-Datenbanken zu überspringen und nur die betroffenen Assemblys zu aktualisieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Knowledge Bases, Datenqualitätsprojekte und alle anderen Daten in DQS beibehalten werden.

  • Sie müssen als Mitglied der Administratorgruppe auf dem Data Quality Server-Computer angemeldet sein.

  • Ihr Windows-Benutzerkonto muss Mitglied der festen Serverrolle sysadmin auf der SQL Server-Instanz sein, auf der der Data Quality Server installiert ist.

So aktualisieren Sie SQLCLR-Assemblys

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

  2. Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung zu dem Verzeichnis, in dem DQSInstaller.exe enthalten ist. Wenn Sie z. B. die Standardinstanz von SQL Server installiert haben, steht die Datei DQSInstaller.exe in der Regel unter C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL12.MSSQLSERVER\MSSQL\Binn zur Verfügung:

    cd C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL12.MSSQLSERVER\MSSQL\Binn
    
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:

    dqsinstaller.exe -upgradedlls
    
  4. Die restlichen Schritte entsprechen den Schritten 2 bis 6 im Abschnitt Ausführen von "DQSInstaller.exe" über das Startmenü oder Windows-Explorer unter Ausführen von DQSInstaller.exe zum Abschließen der Installation von Data Quality Server.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft