(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Installieren von SQL Server 2014 Business Intelligence-Funktionen

Zu den SQL Server-Funktionen, die Teil der Microsoft Business Intelligence-Plattform sind, zählen Analysis Services, Integration Services, Master Data Services, Reporting Services sowie mehrere Clientanwendungen zum Erstellen von und Arbeiten mit analytischen Daten. Dieser Abschnitt der SQL Server-Setupdokumentation erklärt, wie diese Funktionen installiert werden.

Analysis Services und Reporting Services können als eigenständige Server, in Konfigurationen für horizontales Skalieren oder als gemeinsame Dienstanwendungen in einer SharePoint-Farm installiert werden. Bei der Installation der Dienste in einer Farm werden BI-Funktionen aktiviert, die nur in SharePoint verfügbar sind, einschließlich PowerPivot für SharePoint und Power View, der neue interaktive Ad-hoc-Berichts-Designer von Reporting Services, der auf PowerPivot- oder Analysis Services-Datenbanken tabellarischer Modelle läuft.

Wenn Sie bereits mit den Installationsschritten für Reporting Services, Analysis Services oder PowerPivot für SharePoint vertraut sind, können Sie zu den Prüflisten übergehen, die Anhaltspunkte für die Aktivierung bestimmter Szenarien enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Prüflisten zum Installieren von BI-Funktionen mit SharePoint.

In diesem Abschnitt:

Link

Aufgabe

Prüflisten zum Installieren von BI-Funktionen mit SharePoint

Wenn Sie bereits wissen, was Sie installieren möchten und mit den Installationsschritten für Reporting Services, Analysis Services oder PowerPivot für SharePoint vertraut sind, können Sie zu den Prüflisten übergehen, die Anhaltspunkte für die Installationsreihenfolge, Anforderungen für Konten und Berechtigungen sowie die Schritte zur Bereitstellung erweiterter Technologien (einschließlich Bereitstellungen mit mehreren Servern und Funktionen) enthalten.

Installieren der BI-Funktionen von SQL Server mit SharePoint (PowerPivot und Reporting Services)

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie SQL Server-Funktionen in einer SharePoint-Umgebung installieren. Es wird aufgezeigt, welche SQL Server-Funktionen für eine bestimmte Version oder Edition von SharePoint verfügbar sind. Außerdem umfasst der Abschnitt Installationsschritte für PowerPivot für SharePoint und Reporting Services im SharePoint-Modus.

Dieser Abschnitt enthält Anweisungen zum Installieren von Analysis Services, Integration Services, Master Data Services und Reporting Services, wo Analysis Services und Reporting Services ohne SharePoint installiert sind. Dies wird auch als einheitlicher Modus bezeichnet und stellt das meistverwendete Installationsszenario sowohl für Reporting Services als auch für Analysis Services dar. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über Installationsoptionen, die direkten Einfluss auf den operativen Kontext des Servers nehmen. Im Fall von Reporting Services könnte dies ein vorkonfigurierter Server oder ein Server sein, der mehrere Konfigurationsschritte erfordert, bevor er eingesetzt werden kann. Bei Analysis Services hängt es von den ausgewählten Installationsoptionen ab, welchen Projekttyp Sie auf dem Server bereitstellen können.

Überprüfen oder Behandeln von Installationsproblemen der SQL Server-BI-Funktion

Dieser Abschnitt enthält Schritte zum Überprüfen einer Installation. Außerdem finden Sie hier Links zu Problemlösungen im Internet.

Link

Aufgabe

Aktualisieren auf SQL Server 2014

Aktualisieren von Analysis Services

Aktualisieren von PowerPivot für SharePoint

Aktualisieren und Migrieren von Reporting Services

Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt, um Server und Inhalte von einer früheren Version auf SQL Server 2014 zu aktualisieren.

Deinstallieren von SQL Server 2014

Deinstallieren von PowerPivot für SharePoint

Deinstallieren von Reporting Services

Verwenden Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt, um BI-Funktionen zu deinstallieren.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft