(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Regel

Veröffentlicht: April 2011

Letzte Aktualisierung: Februar 2014

Betrifft: Azure

In diesem Thema werden Beschreibungen und zulässige Werte für die Eigenschaften der Entität Regel des Zugriffssteuerung für Microsoft Azure Active Directory (auch Zugriffssteuerungsdienst oder ACS)-Verwaltungsdiensts bereitgestellt.

noteHinweis
Beschreibungen und zulässige Werte für die Eigenschaften der Entität ConditionalRule des ACS-Verwaltungsdiensts finden Sie unter Bedingungsregel. Die Entität ConditionalRule wird für Regeln verwendet, die zwei Eingabeansprüche als Bedingungen verwenden.

 

Eigenschaftenname Typ Lässt Nullwerte zu Beschreibung

ID

Int64

Falsch

Gibt den eindeutigen Bezeichner der Regel an. Dieser Wert wird von ACS automatisch festgelegt.

RuleGroupId

Int64

Falsch

Gibt den eindeutigen Bezeichner der Regelgruppe an, der die Regel zugeordnet ist.

IssuerId

Int64

Falsch

Gibt den eindeutigen Bezeichner der Anspruchsausstellers an.

Beschreibung

Zeichenfolge

Wahr

Gibt die Beschreibung der Regel an.

InputClaimType

Zeichenfolge

Wahr

Gibt den Eingabeanspruchstyp für die Regel an. Ein Nullwert zeigt an, dass der Anspruchstyp mittels Pass-Through übergeben wird.

InputClaimValue

Zeichenfolge

Wahr

Gibt den Wert des Eingabeanspruchstyps für die Regel an. Ein Nullwert zeigt an, dass der Anspruchswert mittels Pass-Through übergeben wird.

OutputClaimType

Zeichenfolge

Wahr

Gibt den Ausgabeanspruchstyp für die Regel an.

OutputClaimValue

Zeichenfolge

Wahr

Gibt den Wert des Ausgabeanspruchstyps für die Regel an.

SystemReserved

Boolesch

Falsch

Gibt an, ob die Entität Regel durch ACS reserviert ist. Reservierte Entitäten können nicht gelöscht oder bearbeitet werden.

Version

Binär

Wahr

Diese Eigenschaft enthält einen Zeitstempel, der von ACS automatisch festgelegt wird.

Siehe auch

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft