(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erstellen einer einfachen angehefteten Site

Mithilfe der Funktionen von Windows Internet Explorer 9 für angeheftete Sites können Sie verbessern, wie die Benutzer mit den von Ihnen entwickelten Sites interagieren. Stellen Sie dennoch sicher, dass Sie berücksichtigen, wie die Benutzer diese Funktionen vorfinden. In diesem Abschnitt wird das Beispiel Channel9 Podcast Player verwendet, um die Erstellung einer einfachen angehefteten Site zu veranschaulichen. Sie lernen außerdem einige bewährte Methoden kennen, die Ihnen helfen, den Benutzern der Website die Funktionalität näher zu bringen.

Beschreibung

In der Beispielanwendung Channel9 Podcast Player wird eine Bibliothek mit Audiotiteln verwaltet. Die Benutzer können einen der Titel in einer Liste auf der rechten Seite auswählen und dann auf die Vorschau klicken, um die Wiedergabe zu starten. Das folgende Bildschirmabbild zeigt die Anwendung, bevor sie an die Taskleiste geheftet wird.

Das Beispiel "Channel 9 Audio Podcast Player".

Features

In diesem Beispiel wird Folgendes veranschaulicht:

  • Grundlegende Sitemetadaten, wie Anwendungsname, Fenstergröße und Quickinfo
  • Benutzerdefinierte Farben für die Schaltflächen Zurück und Nächster
  • Statische Sprunglistenelemente für Audiotitel in der Podcastwiedergabeliste
  • Hochauflösende Sitesymbole
  • Skriptfähige Hinweisfunktion, die feststellt, wenn die Site angeheftet wird

Aufgaben

ThemaBeschreibung

Deklarieren von Metadaten für angeheftete Websites

Diese Aufgabe beschreibt die grundlegenden Sitemetadaten, mit denen die angeheftete Site angepasst wird.

Hinzufügen von Aufgaben zu einer Sprungliste

Eine Sprungliste kann häufig verwendete Ziele und Aufgaben enthalten. Einige Elemente gelten für die gesamte Site, während andere nur für bestimmte Benutzer gelten. In dieser Aufgabe wird erläutert, wie sitespezifische Aufgaben zur Standardsprungliste einer angehefteten Site hinzugefügt werden.

Anpassen des Websitesymbols

Ein Websitesymbol (auch Verknüpfungssymbol, oder Favicon genannt) ist ein kleines Bild, das einer bestimmten Website oder Webseite zugeordnet ist. In dieser Aufgabe werden die bestmöglichen Symbolformate erläutert, die mit Windows Internet Explorer 9 verwendet werden können. Außerdem wird beschrieben, wie ein Websitesymbol in Ihrer Website implementiert wird.

Erkennen einer angehefteten Website

Fordern Sie den Benutzer nur dann zum Anheften einer Site auf, wenn die Features zum Anheften einer Site erkannt wurden. In dieser Aufgabe wird erläutert, wie die API der angehefteten Site und ob eine Site bereits angeheftet wurde, richtig erkannt wird.

 

Verwandte Themen

Signalbenachrichtigungen, direkt an Ihre angeheftete Website in Windows 8
Fresh Tweets 2.0 – Demo für Windows 8
Qualitativ hochwertige Darstellung von angehefteten Websites in Windows 8
Internet Explorer 9-Testversion: Demos zum Anheften von Sites
Entwicklerdokumentation für angeheftete Sites
Angeheftete Websites in Windows 8

 

 

Anzeigen:
© 2014 Microsoft