(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Vorgehensweise: Konfigurieren eines Cacheclients mithilfe der Anwendungskonfigurationsdatei (Azure Shared Caching)

Letzte Aktualisierung: September 2014

ImportantWichtig
Bitte beachten Sie, dass Azure Shared Caching Service am 1. September 2014 zusammen mit dem auf Azure Silverlight basierenden Portal eingestellt wurde. Als der Shared Caching Service eingestellt wurde, wurden alle verbliebenen Shared Cache-Bereitstellungen gelöscht. Microsoft empfiehlt dringend, alle vorhandenen Shared Caching-Anwendungen bei nächstmöglicher Gelegenheit in Managed Cache Service (zurzeit allgemein verfügbar) oder in den neuen Azure-Redis-Cache (zurzeit als Vorschau verfügbar) zu migrieren. Migrationsanleitungen (sowie Anleitungen für die Migration ohne Vornehmen von Codeänderungen) finden Sie unter Migrieren aus Shared Caching. Den Weitere Informationen über zu den aktuellen Azure Cache-Angeboten finden Sie unter Azure Cache und Welches Azure-Cacheangebot eigent sich am besten für mich?.

  1. Dieser Inhalt wurde entfernt.

Anzeigen:
© 2014 Microsoft