(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

ACS - Voraussetzungen

Veröffentlicht: April 2011

Letzte Aktualisierung: Mai 2011

Betrifft: Windows Azure

Erfüllen Sie die folgenden Voraussetzungen, bevor Sie Zugriffssteuerungsdienst (ACS) für Windows Azure AppFabric verwenden:

Kontoanforderungen

Damit Sie ACS verwenden können, müssen Sie ein Projekt erstellen und diesem mindestens einen Dienstnamespace hinzufügen. Öffnen Sie einen Internetbrowser, und besuchen Sie dann das Windows Azure AppFabric-Verwaltungsportal, um ein Projekt und einen Dienstnamespace zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Erstellen eines Windows Azure AppFabric-Dienstnamespaces.

Plattformkompatibilität

ACS ist mit allen modernen Webplattformen kompatibel, z. B. mit .NET, PHP, Python, Java und Ruby. Auf ACS kann durch Anwendungen zugegriffen werden, die unter beinahe beliebigen Betriebssystemen oder auf Plattformen ausgeführt werden, die HTTPS-Vorgänge ausführen können.

.NET Framework-Kompatibilität

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Programme auf Ihrem Computer installiert sind und ordnungsgemäß funktionieren:

  1. Visual Studio® 2010 (beliebige Edition). Weitere Informationen zu Visual Studio finden Sie unter Microsoft Visual Studio.

  2. .NET Framework 4 oder .NET Framework 3.5 SP1 mit angewendeten Updates aus den Microsoft Knowledge Base-Artikeln 976126 oder 976127.

  3. Windows Identity Foundation-Laufzeitmodul. Weitere Informationen finden Sie unter Beschreibung von Windows Identity Foundation.

  4. Windows Identity Foundation SDK. Weitere Informationen finden Sie unter Windows Identity Foundation SDK.

Siehe auch

Anzeigen:
© 2014 Microsoft