(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

sp_delete_firewall_rule (Windows Azure SQL-Datenbank)

ImportantWichtig
Dieses Thema wird nicht aktualisiert. Die aktuelle Version finden Sie unter sp_delete_ firewall_rule.

Entfernt Firewalleinstellungen auf Serverebene vom SQL-Datenbank-Server. Diese gespeicherte Prozedur ist nur in der Masterdatenbank für die Serverebenenprinzipal-Anmeldung verfügbar. Bei der gespeicherten Prozedur sp_delete_firewall_rule handelt es sich um eine spezifische gespeicherte Prozedur für Windows Azure SQL-Datenbank, die in lokalen Instanzen von SQL Server nicht unterstützt wird.

Syntaxkonventionen (Windows Azure SQL-Datenbank)

sp_delete_firewall_rule [@name =] ‘name’

Das Argument der gespeicherten Prozedur lautet wie folgt:

 

Name Datentyp Beschreibung

[@name =] ‘name’

NVARCHAR(128)

Der Name der Firewalleinstellung auf Serverebene, die entfernt wird.

Firewallregeln auf Serverebene können nur unter der Serverebenenprinzipal-Anmeldung gelöscht werden, die im Rahmen des Bereitstellungsprozesses erstellt wurde. Der Benutzer muss mit der Masterdatenbank verbunden sein, um sp_delete_firewall_rule auszuführen.

Im folgenden Code wird die Firewalleinstellung auf Serverebene mit dem Namen "Example setting 1" entfernt.

-- Remove example server-level firewall setting
exec sp_delete_firewall_rule N'Example setting 1'

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.