(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

sys.bandwidth_usage (Azure SQL-Datenbank)

Dieses Thema ist VERALTET. Die neueste Version finden Sie in der SQL 14 Transact-SQL-Referenz.

ImportantWichtig
Dieses Thema wird nicht aktualisiert. Die aktuelle Version finden Sie unter sys.bandwidth_usage.

Gibt Informationen zur Bandbreite zurück, die die einzelnen Datenbanken auf dem Microsoft Azure SQL-Datenbank-Server verwenden. Bei der Sicht sys.bandwidth_usage handelt es sich um eine spezifische Sicht für Azure SQL-Datenbank, die in lokalen Instanzen von SQL Server nicht unterstützt wird.

Die Sicht sys.bandwidth_usage enthält die folgenden Felder:

 

Spaltenname Beschreibung

time

Die Stunde, in der die Bandbreite beansprucht wurde. Die Werte in den Zeilen dieser Sicht werden auf Stundenbasis angegeben. So bedeutet beispielsweise die Angabe "2009-09-19 02:00:00.000", dass die Bandbreite am 19. September 2009 zwischen 2:00 Uhr und 3:00 Uhr beansprucht wurde.

database_name

Der Name der Datenbank, von der die Bandbreite beansprucht wurde.

direction

Der verwendete Bandbreitentyp, z. B.:

 

Wert Beschreibung

Ingress

Daten, die in die SQL-Datenbank verschoben werden.

Egress

Daten, die aus der SQL-Datenbank verschoben werden.

class

Die verwendete Bandbreitenklasse, z. B.:

 

Wert Beschreibung

Internal

Daten, die auf die Azure Platform verschoben werden.

External

Daten, die von der Azure Platform verschoben werden.

time_period

Der Zeitraum, in dem die Verwendung aufgetreten ist, ist entweder Peak oder OffPeak. Die Spitzenzeit basiert auf dem Bereich, in dem der Server erstellt wurde. Wurde ein SQL-Datenbank-Server beispielsweise im Nordwesten der USA erstellt, wird die Spitzenzeit auf den Zeitraum zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr festgelegt.

quantity

Die beanspruchte Bandbreite in Kilobytes (KB).

Alle Benutzer, die über Berechtigungen zum Herstellen einer Verbindung mit der master-Datenbank verfügen, können im schreibgeschützten Modus auf diese Sicht zugreifen.

Von der Sicht sys.bandwidth_usage werden für jede verwendete Datenbank und für jedes Datum, an dem die Datenbank verwendet wurde, zwei Zeilen zurückgegeben: eine für eingehende und eine für ausgehende Daten.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft