(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Bereitstellen und Lokalisieren von RIA Services-Projektmappen

WCF RIA Services

Nachdem Sie eine WCF RIA Services-Anwendung in einer Entwicklungsumgebung erstellt haben, muss die Anwendung bereitgestellt und lokalisiert werden. In diesem Thema werden Verfahren für diese Aufgaben beschrieben und auf ein Thema für die Problembehandlung bei häufigen Fehlern verwiesen, die bei der Bereitstellung einer RIA Services -Projektmappe auftreten können.

Bereitstellen einer RIA Services-Projektmappe

Für die Bereitstellung der RIA Services -Projektmappe müssen Sie sicherstellen, dass .NET Framework 4 und IIS auf dem Webserver installiert sind, der Anwendung die RIA Services -Assemblys zur Verfügung stehen und die Datei Web.config auf dem Webserver mit den richtigen Werten konfiguriert wurde. Weitere Informationen zum Veröffentlichen einer RIA Services -Anwendung finden Sie unter Anleitung zum Bereitstellen von RIA Services-Projektmappen.

Problembehandlung bei der Bereitstellung einer RIA Services-Projektmappe

Die Problembehandlung für eine RIA Services -Projektmappe stellt eine besondere Herausforderung dar, weil eine Ausnahme auf vielen verschiedenen Ebenen auftreten kann. Sie benötigen eine genaue Kenntnis davon, wie Fehler von unterschiedlichen Ebenen gemeldet werden, um effektiv eine Problembehandlung für die Anwendung durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei der Bereitstellung einer RIA Services-Projektmappe.

Lokalisieren einer RIA Services-Projektmappe

In einer RIA Services -Projektmappe können Sie sowohl im Client- als auch im Serverprojekt lokalisierte Werte bereitstellen. Der Domänendienst stellt dann basierend auf den Spracheinstellungen des Benutzers die richtige Version dieser Werte bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Exemplarische Vorgehensweise: Lokalisieren einer Geschäftsanwendung.

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft