(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Add-Methode (String, Object, IEnumerable(DataCacheTag), String)

Fügt das Objekt einem Bereich im Cache hinzu. Diese Methode ermöglicht die Zuordnung von Tags zu Objekten im Cache. Diese Überladung wird in Windows Azure Shared Caching nicht unterstützt.

Namespace:  Microsoft.ApplicationServer.Caching
Assembly:  Microsoft.ApplicationServer.Caching.Client (in Microsoft.ApplicationServer.Caching.Client.dll)

public DataCacheItemVersion Add(
	string key,
	Object value,
	IEnumerable<DataCacheTag> tags,
	string region
)

Parameter

key
Typ: System..::..String
Ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Abrufen des Objekts im bzw. aus dem Cache verwendet wird. Schlüsselnamen müssen kleiner als 65 KB sein.
value
Typ: System..::..Object
Das im Cache gespeicherte Objekt.
tags
Typ: System.Collections.Generic..::..IEnumerable<(Of <(<'DataCacheTag>)>)>
Eine Array von DataCacheTag-Objekten, die dem zwischengespeicherten Objekt zugeordnet werden sollen.
region
Typ: System..::..String
Der Name des Bereichs, in dem das Objekt gespeichert werden soll.

Rückgabewert

Typ: Microsoft.ApplicationServer.Caching..::..DataCacheItemVersion
Ein DataCacheItemVersion-Objekt, das die im Cachecluster unter dem Schlüsselwert gespeicherte Version des Objekts darstellt.

If an item using the same key is already present in the cache, this call throws an exception of type DataCacheException with the ErrorCode set to KeyAlreadyExists. Expiration settings are derived from the named cache configuration.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft