(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

TextBoxBase.ForeColor-Eigenschaft

Ruft die Schriftfarbe des Steuerelements ab oder legt diese fest.

Namespace:  System.Windows.Forms
Assembly:  System.Windows.Forms (in System.Windows.Forms.dll)

public override Color ForeColor { get; set; }

Eigenschaftswert

Typ: System.Drawing.Color
Eine Color, die die Vordergrundfarbe des Steuerelements darstellt.

Mithilfe der ForeColor-Eigenschaft können Sie die Textfarbe im Steuerelement ändern, um sie dem Text anderer Steuerelemente im Formular anzupassen. Sie können mit dieser Eigenschaft auch ein bestimmtes Textfeld hervorheben, das einen ungültigen Wert enthält.

Verwenden Sie die BackColor-Eigenschaft zum Ändern der Hintergrundfarbe des Steuerelements. Achten Sie beim Festlegen der ForeColor-Eigenschaft für das Textsteuerelement darauf, dass der Text des Steuerelements auch in der ausgewählten Farbe lesbar bleibt. Wenn z. B. die ForeColor-Eigenschaft und die BackColor-Eigenschaft auf Color.Black festgelegt wurden, ist der Text im Textfeld-Steuerelement nicht sichtbar.

Diese Eigenschaft wird möglicherweise überschrieben, wenn die ReadOnly-Eigenschaft des TextBoxBase auf true festgelegt wird.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft