(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

TextPanes-Schnittstelle

Enthält alle TextPane-Objekte in einem Text-Editor-Fenster.

Namespace:  EnvDTE
Assembly:  EnvDTE (in EnvDTE.dll)

[GuidAttribute("D9013D31-3652-46B2-A25A-29A881B9F86B")]
public interface TextPanes : IEnumerable

Der TextPanes-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Öffentliche EigenschaftCountRuft einen Wert ab, der die Anzahl der in der TextPanes-Auflistung enthaltenen Objekte angibt.
Öffentliche EigenschaftDTERuft das Erweiterbarkeitsobjekt der obersten Ebene ab.
Öffentliche EigenschaftParentRuft das unmittelbar übergeordnete Objekt einer TextPanes-Auflistung ab.
Zum Seitenanfang

  NameBeschreibung
Öffentliche MethodeGetEnumerator()Gibt einen Enumerator zurück, der eine Auflistung durchläuft. (Von IEnumerable geerbt.)
Öffentliche MethodeGetEnumerator()Ruft eine Enumeration für Elemente in einer Auflistung ab.
Öffentliche MethodeItemGibt ein TextPane-Objekt in einer TextPanes-Auflistung zurück.
Zum Seitenanfang

Sie können das Fenster eines Text-Editors in zwei Bereiche aufteilen. Über das TextPane-Objekt können Sie auf die jedem Bereich zugeordnete spezielle Textauswahl und deren Eigenschaften zugreifen, z. B. Höhe und Breite. Die TextPanes-Auflistung enthält mindestens eines dieser TextPane-Objekte für ein Text-Editor-Fenster.

public void TextPanesExample(_DTE dte)
{
    TextWindow tw;
    TextPanes tps;

    tw = (TextWindow)dte.ActiveWindow.Object;
    tps = tw.Panes;
    MessageBox.Show ("The \"" + tw.Parent.Caption + "\"" + " window    
    contains " + tps.Count.ToString () + " pane(s).");
}

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft