(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

CodeFunction-Eigenschaften

Aktualisiert: November 2007

Der CodeFunction-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  NameBeschreibung
Access Legt den Zugriffsmodifizierer dieses Elements fest oder ruft ihn ab.
Attributes Ruft eine Auflistung aller Attribute für das CodeFunction-Objekt ab.
CanOverride Legt fest oder ruft ab, ob die Funktion überschrieben werden kann.
Children Ruft eine Auflistung von Objekten ab, die in diesem Codekonstrukt enthalten sind.
Collection Ruft die Auflistung mit dem CodeFunction-Objekt ab, das diese Eigenschaft unterstützt.
Comment Ruft den dem Codeelement zugeordneten Kommentar ab oder legt diesen fest.
DocComment Ruft den Dokumentkommentar für das aktuelle Codemodellelement ab oder legt ihn fest.
DTE Ruft das Erweiterbarkeitsobjekt der obersten Ebene ab.
EndPoint Ruft den Textpunkt ab, der die Position am Ende des Codeelements darstellt.
Extender Gibt das angeforderte Extenderobjekt zurück, falls es für dieses Objekt verfügbar ist.
ExtenderCATID Ruft die ID der Extenderkategorie (CATID) für das Objekt ab.
ExtenderNames Ruft eine Liste der für das Objekt verfügbaren Extender ab.
FullName Ruft den vollständigen Pfad und Namen der Objektdatei ab.
FunctionKind Ruft eine Enumeration ab, die die Verwendung einer Funktion beschreibt.
InfoLocation Ruft die Funktionen des Codemodellobjekts ab.
IsCodeType Gibt zurück, ob ein CodeType-Objekt aus diesem Objekt abgerufen werden kann.
IsOverloaded Ruft ab, ob eine Funktion überladen ist.
IsShared Legt fest oder ruft ab, ob das Element statisch definiert ist, d. h., ob das Element für alle Instanzen dieses Objekttyps oder nur für dieses Objekt verfügbar ist.
Kind Gibt eine Enumeration zurück, die den Typ des Objekts anzeigt.
Language Gibt die zum Schreiben von Code verwendete Programmiersprache zurück.
MustImplement Legt fest oder ruft ab, ob das Element als abstrakt deklariert ist und daher eine Implementierung erfordert.
Name Legt den Namen des Objekts fest oder ruft ihn ab.
Overloads Ruft eine Auflistung überladener Methoden für dieses Element ab.
Parameters Ruft eine Parameterauflistung für dieses Element ab.
Parent Ruft das unmittelbar übergeordnete Objekt eines CodeFunction-Objekts ab.
ProjectItem Ruft das mit dem CodeFunction-Objekt verknüpfte ProjectItem-Objekt ab.
Prototype Gibt eine Zeichenfolge zurück, die die Stubdefinition dieses Objekts enthält.
StartPoint Ruft ein TextPoint-Objekt ab, das den Anfang des Codeelements definiert.
Type Legt ein Objekt fest, das den programmgesteuerten Typ darstellt, oder ruft es ab.
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft