(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

CodeFunction.FunctionKind-Eigenschaft

Aktualisiert: November 2007

Ruft eine Enumeration ab, die die Verwendung einer Funktion beschreibt.

Namespace:  EnvDTE
Assembly:  EnvDTE (in EnvDTE.dll)

vsCMFunction FunctionKind { get; }

Eigenschaftenwert

Typ: EnvDTE.vsCMFunction

Ein vsCMFunction-Wert.

FunctionKind gibt den Typ der Funktion zurück, beispielsweise Property Get, Property Let, Sub oder Function.

Die vsCMFunction-Werte sollen mit einem bitweisen OR-Operator zusammengefügt werden. Visual C++ vereint mehrere dieser Werte, um eine Funktion genau zu beschreiben. Beispiel: virtual int MyProc() const = 0;.

MyProc ergibt einen Wert von (vsCMFunctionFunction | vsCMFunctionVirtual | vsCMFunctionConstant | vsCMFunctionPure | vsCMFunctionTopLevel).

Weiteres Beispiel: inline void AnotherOne().

Dies ergibt einen Wert von (vsCMFunctionSub | vsCMFunctionInline, vsCMFunctionTopLevel).

Hinweis:

Die Werte von Codemodellelementen wie Klassen, Strukturen, Funktionen, Attributen, Delegaten usw. können nach bestimmten Bearbeitungsvorgängen nicht deterministisch sein, d. h., dass nicht mehr davon ausgegangen werden kann, dass ihre Werte immer unverändert bleiben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Änderungsverhalten von Codemodellelementwerten unter Ermitteln von Code über das Codemodell (Visual Basic).

 public void FunctionKindExample(DTE2 dte)
{
    // Before running this example, open a code document from a project
    // and place the insertion point inside a function.
    try
    {
        // Retrieve the CodeFunction at the insertion point.
        TextSelection sel = 
            (TextSelection)dte.ActiveDocument.Selection;
        CodeFunction fun = 
            (CodeFunction)sel.ActivePoint.get_CodeElement(
            vsCMElement.vsCMElementFunction);

        MessageBox.Show(fun.Name + "'s kind is " + 
            fun.FunctionKind.ToString());
    }
    catch (Exception ex)
    {
        MessageBox.Show(ex.Message);
    }
}

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft