(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ArgumentOutOfRangeException-Konstruktor (String, Object, String)

Initialisiert eine neue Instanz der ArgumentOutOfRangeException-Klasse mit einer angegebenen Fehlermeldung, dem Namen des Parameters und dem Wert des Arguments und einer angegebenen Fehlermeldung.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public ArgumentOutOfRangeException(
	string paramName,
	Object actualValue,
	string message
)

Parameter

paramName
Typ: System.String
Der Name des Parameters, der die Ausnahme verursacht hat.
actualValue
Typ: System.Object
Der Wert des Arguments, das diese Ausnahme auslöst.
message
Typ: System.String
Die Meldung, in der der Fehler beschrieben wird.

Dieser Konstruktor initialisiert die ParamName-Eigenschaft der neuen Instanz mit dem paramName-Parameter, die ActualValue-Eigenschaft mit dem actualValue-Parameter und die Message-Eigenschaft mit dem message-Parameter. Der Inhalt von paramName und message sollte für Personen verständlich sein. Der Aufrufer dieses Konstruktors muss sicherstellen, dass diese Zeichenfolgen für die aktuelle Systemkultur lokalisiert wurden.

Der actualValue-Parameter wird in der .NET Framework-Klassenbibliothek nicht verwendet. Die ActualValue-Eigenschaft wird jedoch bereitgestellt, damit Anwendungen den verfügbaren Argumentwert verwenden können.

Der actualValue-Parameter enthält einen ungültigen Wert, der an die Methode übergeben wird und diese Ausnahme auslöst. Der Wert wird in der ActualValue-Eigenschaft gespeichert, und seine Zeichenfolgendarstellung wird der Meldungszeichenfolge der Message-Eigenschaft angefügt.

In der folgenden Tabelle sind die anfänglichen Eigenschaftswerte für eine Instanz der ArgumentOutOfRangeException-Klasse aufgeführt.

Property

Wert

ActualValue

Der Argumentwert.

InnerException

Der NULL-Verweis (Nothing in Visual Basic).

Message

Die Zeichenfolge der Fehlermeldung.

ParamName

Die Zeichenfolge des Parameternamens.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft