(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Lernprogramm 2: Erstellen eines Labyrinths

In diesem Lernprogramm erstellen Sie ein Labyrinthspiel, bei dem der Benutzer den Mauszeiger vom Startpunkt zum Ziel bewegen muss, ohne irgendeine der Wände zu berühren. Sie lernen Folgendes:

  • Erstellen eines Layouts für ein Formular mit einem Panel-Container.

  • Erstellen eines Labyrinths mit Label-Steuerelementen.

  • Schreiben von Code, um ein Meldungsfeld anzuzeigen.

  • Einrichten von Ereignishandlern für Mausereignisse.

  • Wiedergeben von Sounds im Programm.

  • Organisieren von Code mithilfe von Klassen.

Das Labyrinth funktioniert folgendermaßen: Der Mauszeiger befindet sich zu Beginn des Spiels in der linken oberen Ecke des Labyrinths. Der Benutzer navigiert vorsichtig durch das Labyrinth, um keine der Wände mit dem Zeiger zu berühren. Wenn der Zeiger eine der Wände berührt, springt der Mauszeiger automatisch wieder an den Startpunkt zurück. Wenn der Zeiger jedoch die Bezeichnung Finish am Ende des Labyrinths erreicht, wird ein Meldungsfeld mit einem Glückwunsch geöffnet, und das Spiel endet.

Am Ende sieht das Programm so aus wie in der folgenden Abbildung.

Spiel, das Sie in diesem Lernprogramm erstellen

Spiel, das Sie in diesem Lernprogramm erstellen

Link zu Video Eine Videoversion dieses Themas finden Sie unter bzw Tutorial: Create a Maze in Visual BasicHow Do I: Create a Maze in C#?.

Hinweis Hinweis

In diesem Lernprogramm wird sowohl Visual C# als auch Visual Basic behandelt. Achten Sie also auf die entsprechenden Informationen zu der Programmiersprache, die Sie verwenden.

Titel

Beschreibung

Schritt 1: Erstellen eines Projekts und Hinzufügen eines Bereichs zum Formular

Beginnen Sie damit, ein Projekt zu erstellen und einen Panel-Container hinzuzufügen.

Schritt 2: Erstellen des Labyrinths mit Bezeichnungen

Erstellen Sie ein Labyrinth, indem Sie dem Formular zahlreiche Label-Steuerelemente hinzufügen.

Schritt 3: Beenden des Spiels

Sorgen Sie dafür, dass die Bezeichnung Finish funktioniert, damit das Spiel beendet wird, wenn der Spieler das Ziel erreicht.

Schritt 4: Hinzufügen einer Methode zum erneuten Starten des Spiels

Schreiben Sie eine eigene Methode, um das Labyrinthspiel neu zu starten.

Schritt 5: Hinzufügen eines MouseEnter-Ereignishandlers für jede Wand

Fügen Sie einen Ereignishandler hinzu, damit der Mauszeiger des Benutzers wieder an den Startpunkt zurückspringt, wenn der Zeiger eine Wand berührt.

Schritt 6: Hinzufügen eines SoundPlayers

Fügen Sie dem Labyrinthspiel Sound hinzu.

Schritt 7: Hinzufügen von Code zum Abspielen von Sounds zum Formular

Rufen Sie jede SoundPlayer's Play()-Methode auf, um den Sound zum entsprechenden Zeitpunkt wiederzugeben.

Schritt 8: Ausführen des Programms und Ausprobieren weiterer Funktionen

Führen Sie das Programm aus, und testen Sie es. Probieren Sie andere Funktionen aus. Ändern Sie z. B. Sounds und Farben.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.