(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Einführung

Die Entwicklung von Software war noch nie so voller aufregender Möglichkeiten. Die Welt ist heute so vernetzt, interaktiv und mobil wie niemals zuvor. Benutzererfahrung und Inhalte waren noch nie so nah am echten Leben wie jetzt. Fortschritte bei Konnektivität, Mobilität, natürlichen Schnittstellen, Grafiken und Medien eröffnen neue Szenarien und Chancen für Entwickler. Gleichzeitig waren die Erwartungen an Leistung, Flexibilität und Interoperabilität nie höher. Eine Entwicklerplattform der Spitzenklasse muss eine flexible und vollständige Grundlage für Entwickler und ihre Lösungen bereitstellen und ihnen die Erstellung von Anwendungen ermöglichen, durch die sie sich von der Konkurrenz abheben und die gleichzeitig ihre Investitionen maximieren.

Das Betriebssystem Windows 7 ist die grundlegende Plattform für Entwickler. Durch die Berücksichtigung der Wünsche seiner Kunden, die Planung für die Szenarien von morgen und dem Aufbau auf den Funktionen von Windows Vista bietet Microsoft Entwicklern innerhalb der Windows-Entwicklerplattform eine Vielzahl von Optionen und Funktionen, während die Entwickler gleichzeitig kreative Lösungen erstellen können, die mit mobiler Technologie kompatibel und vernetzt sind sowie eine hohe Wiedergabetreue und eine äußerst intuitive Benutzererfahrung ermöglichen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Entwicklerplattform-Grundlagen wie Sicherheit, Leistung und Kompatibilität in Windows 7 an erster Stelle stellen.

In diesem Handbuch werden die wichtigsten Fortschritte für Entwickler in jedem der folgenden drei Bereiche zusammengefasst:

Stabile Grundlage

Hohe Benutzerfreundlichkeit beginnt mit einer soliden Grundlage. Windows 7 stellt eine stabile Entwicklungsplattform und innovative Tools bereit, die Ihnen mehr Optionen, höhere Anwendungskompatibilität, bessere Leistung und komplexe Dokumentunterstützung bieten. Dadurch entsteht eine einfache, zuverlässigere Umgebung für Ihre Anwendungen und eine vertraute, intuitive Umgebung für die Benutzer.

Es wurde erneut für eine konsistente, vorhersehbare und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche gesorgt, während gleichzeitig Unterstützung für die Mehrfingereingabe, Bildlauffähigkeit sowie weitere Funktionen für die intuitive Interaktion hinzugefügt wurden, die auf der neuesten Technologie für PCs und mobile Geräte basieren. Mit Windows 7 verfügen Entwickler über die Mittel zum Erstellen der geeigneten Benutzerumgebungen für ihre Anwendungen. (Weitere Informationen finden Sie auf der Website mit den Windows-Richtlinien zur benutzerfreundlichen Interaktion.)

Umfassendere Anwendungsumgebungen

Mithilfe von Windows 7 können Entwickler heute die Anwendungen erstellen, die auf den PCs von morgen ausgeführt werden. Dienstfähige Software und Geräte, z. B. Mobiltelefone, tragbare Media Player und Digitalkameras, erfordern konstante Konnektivität und hoch entwickelte Anwendungen. Windows 7 bietet eine Plattform für beides: Es erleichtert Entwicklern die Nutzung der Funktionen und Features von Hardware der nächsten Generation und stellt gleichzeitig sicher, dass die Benutzer immer über aktive Verbindungen verfügen. (Weitere Informationen finden Sie auf der Windows Hardware Developer Central-Website.)

Das Beste von Windows und dem Web

Mit Windows 7 lassen sich mühelos Verbindungen herstellen und beibehalten. Die Windows-Netzwerkdienste bieten Entwicklern Möglichkeiten für die bessere Zwischenspeicherung und Freigabe von Daten und damit eine höhere Netzwerkleistung. Die Netzwerkdiagnose unter Windows 7 liefert Entwicklern relevante Informationen zur Überwachung von Netzwerkproblemen. Windows Internet Explorer 8 ist die grundlegende Plattform für die Erstellung schneller, umfangreicher Webumgebungen. Ganz gleich,ob Sie Geräte anschließen oder aber eine Verbindung zu einem Netzwerk oder zum Internet herstellen möchten – Windows 7 bietet Ihnen eine erweiterte Plattform. (Weitere Informationen finden Sie auf der Website zur Webentwicklung.)

 

 

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft