(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Thread.Sleep-Methode (Int32)

Hält den aktuellen Thread für einen angegebenen Zeitraum an.

Namespace:  System.Threading
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static void Sleep(
	int millisecondsTimeout
)

Parameter

millisecondsTimeout
Typ: System.Int32
Die Anzahl von Millisekunden, für die der Thread blockiert ist. Geben Sie null (0) an, um anzugeben, dass dieser Thread angehalten werden soll, sodass andere wartende Threads ausgeführt werden können. Geben Sie Infinite an, um den Thread für einen unbestimmten Zeitraum zu blockieren.

AusnahmeBedingung
ArgumentOutOfRangeException

Der Timeoutwert ist negativ und ungleich Infinite.

Die Ausführung des Threads wird für den angegebenen Zeitraum vom Betriebssystem nicht geplant. Diese Methode ändert den Zustand des Threads, sodass er WaitSleepJoin enthält.

Diese Methode führt kein Standard-COM- und SendMessage-Pumping aus.

HinweisHinweis

Wenn ein Thread in den Ruhezustand versetzt werden muss, der ein STAThreadAttribute aufweist, Sie jedoch Standard COM- und SendMessage-Pumping ausführen möchten, sollten Sie Überladungen der Join-Methode verwenden, die ein Timeoutintervall angibt.

Im folgenden Beispiel wird mit der Sleep-Methode der Hauptthread der Anwendung blockiert.


using System;
using System.Threading;

class Example
{
    static void Main()
    {
        for (int i = 0; i < 5; i++)
        {
            Console.WriteLine("Sleep for 2 seconds.");
            Thread.Sleep(2000);
        }

        Console.WriteLine("Main thread exits.");
    }
}

/* This example produces the following output:

Sleep for 2 seconds.
Sleep for 2 seconds.
Sleep for 2 seconds.
Sleep for 2 seconds.
Sleep for 2 seconds.
Main thread exits.
 */


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft