(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Optionen für den Zugriffsprüfungscache

Beim Zugriff auf Datenbankobjekte durch SQL Server wird die Zugriffsprüfung in einer internen Struktur zwischengespeichert, die als access check result cache bezeichnet wird. Die Optionen access check cache quota und access check cache bucket count steuern die Anzahl der Einträge und Anzahl der Hashbuckets, die für den Zugriffsprüfungscache verwendet werden. In seltenen Fällen kann die Leistung durch das Ändern dieser Optionen verbessert werden.

Die Standardwerte 0 geben an, dass SQL Server diese Optionen verwaltet. Microsoft empfiehlt, diese Optionen nur auf Anweisung des Microsoft-Kundendiensts zu ändern.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft