(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Aktualisieren von Visual InterDev 6.0-Anwendungen auf Visual Studio .NET

Wenn Sie über Visual InterDev-Projekte verfügen, möchten Sie diese möglicherweise auf Visual Studio .NET aktualisieren. Zwar können Sie in Visual Studio .NET kein Visual InterDev-Projekt öffnen, doch enthält Visual Studio .NET Features, die einen nahtlosen Übergang von Visual InterDev ermöglichen.

Hinweis   Die Aktualisierung von Visual Interdev 6.0-Anwendungen auf Visual Studio .NET 2003 wird nicht unterstützt.

Es stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um mit einer vorhandenen Visual InterDev-Anwendung in Visual Studio .NET zu arbeiten:

  • Erstellen Sie ein neues Webprojekt für die Interaktion mit einer vorhandenen Visual InterDev-Anwendung. Dadurch werden neben dem neuen Projekt sämtliche für die neue Webanwendung zusätzlich benötigten Dateien erstellt. Sie können Dateien dann beim Aktualisieren in die neue Webanwendung verschieben. Dieses Vorgehen wird empfohlen, wenn sämtliche zugeordneten Dateien beim Erstellen des neuen Webprojekts erstellt werden sollen.
    Hinweis   Dieser Pfad wird zum Aktualisieren eines Projekts empfohlen, das der Quellcodeverwaltung mit Visual SourceSafe unterliegt. Dadurch wird der Verlauf verzweigt, und Sie können auf frühere Versionen des Visual InterDev-Projekts als Teil des Visual Studio .NET-Projekts nicht zugreifen.
  • Erstellen Sie im vorhanden Ordner ein neues Projekt. Sie können den Übergang des Projekts durch Verwendung der Vorlage Neues Projekt in vorhandenem Ordner beginnen. Diese Vorlage ermöglicht das Erstellen eines neuen Visual Studio .NET-Projekts in einem vorhandenen Ordner. Aus diesem können Sie die vorhandenen Visual InterDev-Dateien dem neuen Projekt hinzufügen und nach Bedarf aktualisieren. Bei dieser Vorgehensweise wird nur ein neues Projekt, jedoch keine der zugeordneten Dateien, z. B. Web.config, erstellt, die zum Ausführen der neuen Webanwendung benötigt werden. Sie sollten daher nur dann auf diese Weise vorgehen, wenn Sie beliebige Konfigurationsdaten manuell auf die neue Webanwendung aktualisieren möchten. Verwenden Sie diese Methode nicht zum Aktualisieren eines Projekts, das der Quellcodeverwaltung mit Visual SourceSafe unterliegt.
    Hinweis   Die Vorlage Neues Projekt in vorhandenem Ordner ist in der Standard Edition von Visual Basic und Visual C# .NET nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Features von Visual Basic Standard Edition oder Features von Visual C# Standard Edition.

HTML-Dateien können ohne Funktionalitätsverlust aus Visual InterDev-Projekten in Visual Studio .NET-Projekte übertragen werden. ASP-Seiten werden weiterhin ordnungsgemäß ausgeführt. Es ist jedoch empfehlenswert, sie auf ASP.NET zu aktualisieren, um das reichhaltige neue Angebot von Features in .NET Framework nutzen zu können. Entwurfszeit-Steuerelemente (DTCs, Design-time Controls) werden nicht mehr unterstützt, so dass zur Vermeidung von Funktionalitätsverlust neue Projektmappen entwickelt werden müssen. Derzeit ist kein Tool zum Migrieren von ASP in ASP.NET vorhanden, so dass Sie die Webprojekte manuell aktualisieren müssen. Weitere Informationen zum Migrieren von ASP-Seiten in ASP.NET finden Sie unter Migrieren von ASP-Seiten in Web Forms-Seiten. Weitere Informationen zum Erstellen von Webanwendungen finden Sie unter Erstellen von Webanwendungen und Webdiensten.

So aktualisieren Sie das Projekt auf Visual Studio .NET

  1. Öffnen Sie Visual Studio .NET.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu und anschließend auf Projekt.

    Das Dialogfeld Neues Projekt wird angezeigt.

  3. Wählen Sie entsprechend der gewünschten Sprache Visual Basic-Projekte oder Visual C#-Projekte. Weitere Informationen finden Sie unter dem Thema Programmiersprachen.
  4. Geben Sie den Namen des neuen Projekts im Feld Name ein.
  5. Legen Sie fest, ob die Konfigurationsdaten für die Aktualisierung manuell erstellt werden sollen.
    • Wenn Sie neue Konfigurationsdaten automatisch erstellen möchten, wählen Sie ASP.NET-Webanwendung.

      - oder -

    • Wenn Sie Konfigurationdaten manuell aktualisieren möchten, doppelklicken Sie auf die Projektvorlage Neues Projekt in vorhandenem Ordner.
      Hinweis   Sie müssen den HTTP-Pfad zu dem vorhandenen Projekt angeben. Wenn Sie den Dateipfad angeben, wird anstatt des Webprojekts ein Windows-Projekt erstellt.
      Vorsicht   Verwenden Sie diese Methode nicht zum Aktualisieren eines Projekts, das der Quellcodeverwaltung mit Visual SourceSafe unterliegt.
  6. Wechseln Sie in den Ordner, der das Visual InterDev-Projekt enthält, und klicken Sie auf das Projekt.
  7. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf das neue Projekt, wählen Sie im Kontextmenü Hinzufügen und anschließend Vorhandenes Element hinzufügen.

    Das Fenster Vorhandenes Element hinzufügen wird geöffnet.

  8. Klicken Sie im Feld Dateityp auf die Dropdownliste, und wählen Sie Alle Dateien.

    Alle Dateien im Ordner werden angezeigt.

  9. Wählen Sie die Dateien im Visual InterDev-Projekt aus, die Sie dem Visual Studio .NET-Projekt hinzufügen möchten.

Siehe auch

Einführung in ASP.NET-Webanwendungen in Visual Studio | Erstellen von ASP.NET-Webanwendungen | Migration in Web Forms | Migrieren von ASP-Seiten in Web Forms-Seiten | Erstellen von Webanwendungen und Webdiensten

Anzeigen:
© 2014 Microsoft