(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

GDI+ - Grafikprogrammierung

Veröffentlicht: 25. Sep 2002 | Aktualisiert: 10. Nov 2004
Von Ellen Diehl und Thomas Ehrenberg

Quelle: Addison-Wesley

* * *

In diesem Kapitel zeigen wir Ihnen, wie man Objekte mit Füllmustern versehen kann. Dies allein ist in GDI+ nicht weiter schwer. Interessant wird das Ganze aber bei perspektivisch dargestellten Objekten. Nehmen wir exemplarisch eine Ziegelsteinmauer: Sie soll perspektivisch nach hinten verlaufen und - wenn wir schon dabei sind - auch noch perspektivisch beleuchtet sein.

"Wie kann man (perspektivische) Objekte gemustert darstellen?" aus "GDI+ - Grafikprogrammierung" als PDF lesen Adobe Acrobat-Dokument


Diesen Beitrag hat uns freundlicherweise Addison-Wesley zur Verfügung gestellt, ein Partner von MSDN Online.

addison_wesley_logo.gif

msdn_partner

kaufen.gif

Das Buch bei Lehmanns Fachbuchhandlung (www.lob.de) bestellen. Lehmanns Fachbuchhandlung ist ein Partner von MSDN Online.

getacro.gif

Den Acrobat-Reader für das Anzeigen von PDF-Dokumenten herunterladen


Anzeigen:
© 2014 Microsoft