(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Ändern von Silverlight-Vorlagen für Expression Encoder 2 in Expression Blend

Expression Studio 2.0

Diese Seite bezieht sich nur auf Silverlight 1-Projekte

In Microsoft Expression Encoder 2 werden Vorlagen verwendet, um Microsoft Silverlight 1.0-Videoclips durch Codierung von Videodaten in einen Player zu erstellen. Dem Player kann mithilfe einer Silverlight 1.0-Vorlage ein Skin zugewiesen werden. Vorlagen sind eine Auflistung von HTML-, JavaScript- und XAML-Codes, die zusammen die Benutzeroberfläche des Silverlight 1.0-Videoplayers und die Interaktivität definieren.

In Expression Encoder 2 sind mehrere Vorlagen enthalten, die Sie zum Präsentieren Ihrer Videos verwenden können. Sie sind jedoch nicht auf die Verwendung der Standardvorlagen beschränkt. Aufgrund der Erweiterbarkeit von Expression Encoder 2 können Sie mithilfe von Tools wie z. B. Microsoft Expression Blend 2 Ihren eigenen Silverlight 1.0-Videoplayer erstellen. Anschließend können Sie den Player als benutzerdefinierte Vorlage für Expression Encoder 2 verfügbar machen.

Cc295373.alert_note(de-de,Expression.10).gifHinweis:

Weitere Informationen zum Ändern von Expression Encoder 2-Vorlagen für Silverlight 1.0 erhalten Sie im Benutzerhandbuch (F1) von Expression Encoder 2 unter den Themen Bearbeiten von Silverlight-Vorlagen und Erstellen von Vorlagen aus vorhandenen Silverlight-Playern (für Fortgeschrittene).

  1. Klicken Sie in Expression Encoder 2 im Menü Datei auf Importieren, wählen Sie eine Videodatei aus, und klicken Sie dann auf Öffnen. Das Video wird im Anzeigebereich zur Bearbeitung geöffnet.

  2. Wenn das Ausgabepanel nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Fenster auf Ausgabe.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Ausgabe unter Auftragsaufgabe eine Vorlage aus der Dropdownliste neben Vorlage aus. Neben Vorschau wird ein Bild der Media Player-Vorlage angezeigt.

  4. Klicken Sie auf das weiße Quadrat Cc295373.d6ba8f4a-b8a2-445a-af0b-a267dfade6e1(de-de,Expression.10).png rechts neben dem Menü Vorlage.

  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Expression Blend 2 zu öffnen:

    • Klicken Sie auf Kopie in Expression Blend bearbeiten. Geben Sie im Feld Umbenennen einen Dateinamen ein, und klicken Sie auf Öffnen. Dadurch wird eine Kopie der Vorlage in Expression Blend 2 geöffnet, sodass die ursprüngliche Vorlage erhalten bleibt.

    • Klicken Sie auf In Expression Blend bearbeiten, um die ursprüngliche Vorlage in Expression Blend 2 zu öffnen. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, wirken sich auf die ursprüngliche Vorlage aus.

  6. In Expression Blend 2 können Sie den visuelle Design der Vorlage ändern, indem Sie Objekte hinzufügen, ändern oder löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Elementen zu XAML-Dokumenten in Silverlight-Projekten, Darstellung und Transformationen.

  7. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen in Expression Blend 2 vor, und speichern Sie anschließend die Dateien (klicken Sie im Menü Datei auf Speichern). Wenn Sie zu Expression Encoder 2 zurückkehren, wird im Vorschaufenster die bearbeitete Vorlage angezeigt. Sie können die Vorlage für zukünftige Codierung verwenden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft