(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

DROP DATABASE AUDIT SPECIFICATION (Transact-SQL)

Entfernt ein Datenbank-Überwachungsspezifikationsobjekt mithilfe des SQL Server Audit-Features. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu SQL Server Audit.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


DROP DATABASE AUDIT SPECIFICATION audit_specification_name
[ ; ]

audit_specification_name

Name eines vorhandenen Überwachungsspezifikationsobjekts.

DROP DATABASE AUDIT SPECIFICATION entfernt die Metadaten für die Überwachungsspezifikation, jedoch nicht die Überwachungsdaten, die vor Ausgabe des DROP-Befehls gesammelt wurden. Sie müssen den Status einer Datenbank-Überwachungsspezifikation mithilfe von ALTER DATABASE AUDIT SPECIFICATION auf OFF festlegen, bevor diese entfernt werden kann.

Benutzer mit der ALTER ANY DATABASE AUDIT-Berechtigung können Datenbanküberwachungsspezifikationen löschen.

A. Löschen einer Datenbanküberwachungsspezifikation

Im folgenden Beispiel wird eine Überwachung namens HIPAA_Audit_DB_Specification gelöscht.

DROP DATABASE AUDIT SPECIFICATION HIPAA_Audit_DB_Specification;
GO

Ein vollständiges Beispiel für die Erstellung einer Überwachung finden Sie unter Grundlegendes zu SQL Server Audit.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft