(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

DROP BROKER PRIORITY (Transact-SQL)

Entfernt eine Konversationspriorität aus der aktuellen Datenbank.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

DROP BROKER PRIORITY ConversationPriorityName
[;]
ConversationPriorityName

Gibt den Namen der zu entfernenden Konversationspriorität an.

Wenn Sie eine Konversationspriorität löschen, werden vorhandene Konversationen mit den Prioritätsebenen fortgesetzt, die von der Konversationspriorität zugewiesen wurden.

Die Berechtigung zum Erstellen einer Konversationspriorität wird Mitgliedern der festen Datenbankrollen db_ddladmin oder db_owner und der festen Serverrolle sysadmin standardmäßig gewährt. Erfordert die ALTER-Berechtigung für die Datenbank.

Im folgenden Beispiel wird die Konversationspriorität mit dem Namen InitiatorAToTargetPriority gelöscht.

DROP BROKER PRIORITY InitiatorAToTargetPriority;

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.