(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Kanonische Funktionen

In diesem Abschnitt werden die von allen Datenanbietern unterstützten und in allen Abfragetechnologien verwendbaren kanonischen Funktionen erläutert. Kanonische Funktionen können von Anbietern nicht erweitert werden.

Diese kanonischen Funktionen werden in die entsprechenden Datenquellenfunktionen der Anbieter übersetzt. Dadurch können Funktionsaufrufe für Datenquellen in einer allgemeinen Form ausgedrückt werden.

Da diese kanonischen Funktionen datenquellenunabhängig sind, werden die Argument- und Rückgabetypen kanonischer Funktionen in Form von Typen im konzeptionellen Modell definiert. Jedoch werden von einigen Datenquellen möglicherweise nicht alle Typen im konzeptionellen Modell unterstützt.

Wenn in einer Entity SQL-Abfrage kanonische Funktionen verwendet werden, werden in Datenquellen die entsprechenden Funktionen aufgerufen.

Für alle kanonischen Funktionen sind das Verhalten bei NULL-Eingaben sowie die Fehlerbedingungen explizit angegeben. Speicheranbieter sollten diesen Vorgaben entsprechend vorgehen. Dieses Verhalten wird vom Entity Framework jedoch nicht erzwungen.

In LINQ-Szenarios müssen bei Abfragen von Entity Framework CLR-Methoden den Methoden in den zugrunde liegenden Datenquellen zugeordnet werden. Die CLR-Methoden werden kanonischen Funktionen zugeordnet, sodass bestimmte Methoden unabhängig von der Datenquelle ordnungsgemäß zugeordnet werden.

Der Namespace für kanonische Funktionen ist System.Data.Metadata.Edm. Der System.Data.Metadata.Edm-Namespace wird in allen Abfragen automatisch eingebunden. Wenn jedoch ein anderer Namespace importiert wird, der eine Funktion mit dem gleichen Namen wie eine kanonische Funktion (im System.Data.Metadata.Edm-Namespace) enthält, muss der Namespace angegeben werden.

Aggregieren von kanonischen Funktionen

Erläutert die kanonischen Aggregatfunktionen von Entity SQL.

Kanonische mathematische Funktionen

Erläutert die kanonischen mathematischen Funktionen von Entity SQL.

Kanonische Zeichenfolgenfunktionen

Erläutert die kanonischen Zeichenfolgenfunktionen von Entity SQL.

Kanonische Datums- und Uhrzeitfunktionen

Erläutert die kanonischen Datums- und Uhrzeitfunktionen von Entity SQL.

Bitweise kanonische Funktionen

Erläutert die kanonischen bitweisen Funktionen von Entity SQL.

Räumliche Funktionen

Erläutert die räumlichen kanonischen Funktionen von Entity SQL.

Weitere kanonische Funktionen

Erläutert Funktionen, die keine bitweisen Funktionen, Datums- und Uhrzeitfunktionen, Zeichenfolgenfunktionen, mathematische Funktionen oder Aggregatfunktionen sind.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft