(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sys.sp_cdc_disable_table (Transact-SQL)

Deaktiviert Change Data Capture für die angegebene Quelltabelle und die Aufzeichnungsinstanz in der aktuellen Datenbank. Change Data Capture ist nicht in jeder Edition von Microsoft SQL Server verfügbar. Eine Liste der Funktionen, die von den Editionen von SQL Server unterstützt werden, finden Sie unter Von den SQL Server 2014-Editionen unterstützte Funktionen.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sys.sp_cdc_disable_table 
  [ @source_schema = ] 'source_schema' , 
  [ @source_name = ] 'source_name'
  [ , [ @capture_instance = ] 'capture_instance' | 'all' ]

[ @source_schema= ] 'source_schema'

Der Name des Schemas, in dem die Quelltabelle enthalten ist. source_schema ist vom Datentyp sysname, hat keinen Standardwert und darf nicht NULL sein.

source_schema muss in der aktuellen Datenbank vorhanden sein.

[ @source_name= ] 'source_name'

Ist der Name der Quelltabelle, von dem Change Data Capture deaktiviert werden sollte. source_name ist vom Datentyp sysname, hat keinen Standardwert und darf nicht NULL sein.

source_name muss in der aktuellen Datenbank vorhanden sein.

[ @capture_instance= ] 'capture_instance' | 'all'

Ist der Name der Aufzeichnungsinstanz, der für die angegebene Quelltabelle deaktiviert werden muss. capture_instance ist vom Datentyp sysname und darf nicht NULL sein.

Wenn 'all' angegeben ist, sind alle Aufzeichnungsinstanzen, die für source_name definiert sind, deaktiviert.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sys.sp_cdc_disable_table löscht die Change Data Capture-Änderungstabelle und Systemfunktionen, die der angegebenen Quelltabelle und der Aufzeichnungsinstanz zugeordnet sind. Es werden alle Zeilen gelöscht, die der angegebenen Aufzeichnungsinstanz der Change Data Capture-Systemtabellen zugeordnet sind, und die is_tracked_by_cdc-Spalte für den Tabelleneintrag in der sys.tables-Katalogsicht wird auf 0 festgelegt.

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Datenbankrolle db_owner.

Im folgenden Beispiel wird Change Data Capture für die HumanResources.Employee-Tabelle deaktiviert.

USE AdventureWorks2012;
GO
EXECUTE sys.sp_cdc_disable_table 
    @source_schema = N'HumanResources', 
    @source_name = N'Employee',
    @capture_instance = N'HumanResources_Employee';

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft