(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

TransactionFlowAttribute.IOperationBehavior.ApplyDispatchBehavior-Methode

Aktualisiert: November 2007

Fügt die Attributfunktionalität an das DispatchOperation-Objekt für die Methode an, die vom Attribut markiert wird. Diese Methode kann nicht vererbt werden.

Namespace:  System.ServiceModel
Assembly:  System.ServiceModel (in System.ServiceModel.dll)

void IOperationBehavior.ApplyDispatchBehavior(
	OperationDescription description,
	DispatchOperation dispatch
)
J# unterstützt die Verwendung von expliziten Schnittstellenimplementierungen, aber nicht die Deklaration von neuen expliziten Schnittstellenimplementierungen.
JScript unterstützt keine expliziten Schnittstellenimplementierungen

Parameter

description
Typ: System.ServiceModel.Description.OperationDescription
Eine Beschreibung dieses Vorgangs.
dispatch
Typ: System.ServiceModel.Dispatcher.DispatchOperation
Das DispatchOperation-Objekt für diesen Vorgang.

Implementiert

IOperationBehavior.ApplyDispatchBehavior(OperationDescription, DispatchOperation)

Diese Methode ermöglicht Ihnen, benutzerdefinierte Erweiterungen der Clientlaufzeit für alle Nachrichten oder für einen bestimmten Vorgang anzuzeigen, zu ändern oder hinzuzufügen. Beachten Sie, dass bei TransactionFlowAttribute die Implementierung dieser Methode leer ist. Diese Methode wird intern von der Infrastruktur aufgerufen, wenn ein Dienst erstellt wird.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows Server 2003

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft