(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen.
Übersetzung
Original

Sys.UI.DomEvent addHandlers-Methode

Fügt dem DOM-Element, das die Ereignisse verfügbar macht, eine Liste von DOM-Ereignishandlern hinzu. Dieser Member ist statisch und kann aufgerufen werden, ohne eine Instanz der Klasse zu erstellen.

Sys.UI.DomEvent.addHandlers(element, events, handlerOwner, autoRemove);

Ausdruck

Definition

element

Das DOM-Element, das die Ereignisse verfügbar macht.

events

Ein Wörterbuch von Ereignishandlern.

handlerOwner

(Optional) Die Objektinstanz, die den Kontext für die Delegaten darstellt, die von den Handlern erstellt werden sollten.

autoRemove

(Optional) Ein boolescher Wert, der bestimmt, ob der Handler automatisch entfernt werden soll, wenn das Element freigegeben wird.

Ausnahmetyp

Bedingung

(Debuggen) Einer der in events angegebenen Handler ist keine Funktion.

Verwenden Sie die addHandlers-Methode, um dem Element, das das Ereignis verfügbar macht, eine Liste mit DOM-Ereignishandlern hinzuzufügen.

Der events-Parameter verwendet eine durch Trennzeichen getrennte Liste von name/value-Paaren im Format name:value, wobei name dem Namen des DOM-Ereignisses und value dem Namen der Handlerfunktion entspricht. Wenn mehr als ein Name-Wert-Paar vorhanden ist, muss die Liste in geschweifte Klammern ({}) eingeschlossen werden, um sie als einzelnen Parameter zu kennzeichnen. Mehrere Name-Wert-Paare werden durch Kommas getrennt. Ereignisnamen sollten nicht das Präfix "on" enthalten. Geben Sie beispielsweise "click" anstelle von "onclick" an.

Wenn handlerOwner angegeben wird, werden für jeden Handler Delegaten erstellt. Diese Delegaten werden an die angegebene Objektinstanz angefügt, und der this-Zeiger vom Delegathandler verweist auf das handlerOwner-Objekt.

Auf diese Methode kann über die $addHandlers-Verknüpfungsmethode zugegriffen werden.

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie einem Element mithilfe der addHandlers-Methode Ereignishandler zugeordnet werden.


<script type="text/javascript">
    Sys.UI.DomEvent.addHandlers($get("Button1"), {click:processEventInfo,mouseover:processEventInfo,mouseout:processEventInfo});

    function processEventInfo(eventElement) {
        var result = '';
        result += eventElement.type;
        $get('Label2').innerHTML = result;
    }
 </script>


Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft