VERTRIEB: 1-800-867-1380

Rolleninterner Cache für Azure Cache

Letzte Aktualisierung: Juli 2010

noteHinweis
Hilfestellung bei der Auswahl des für Ihre Anwendung geeigneten Azure Cache-Angebots finden Sie unter Welches Azure-Cacheangebot eigent sich am besten für mich?.

Rolleninterner Cache ermöglicht das Hosten von Zwischenspeichern in Ihren -Rollen. Dieser Cache kann von allen Rollen in der gleichen Cloud Service-Bereitstellung verwendet werden.

Die folgenden zwei Hauptbereitstellungstopologien stehen für Rolleninterner Cache zur Verfügung: dediziert und zusammengestellt. In der dedizierten Topologie definieren Sie einen Workerrolle, die für Zwischenspeichern dediziert ist. Dies bedeutet, dass der gesamte verfügbare Arbeitsspeicher der Workerrolle für Zwischenspeichern und Mehraufwand für den Betrieb verwendet wird. In einer zusammengestellten Topologie verwenden Sie einen Prozentsatz des verfügbaren Arbeitsspeichers für Anwendungsrollen für Zwischenspeichern. Sie können z. B. 20 % des physischen Arbeitsspeichers für Zwischenspeichern für jede Webrolleninstanz zuweisen. In beiden Situationen fallen nur Gebühren für die Serverdienste an, die für die ausgeführten Rolleninstanzen erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie unter FAQ zu Rollencaches (Azure Cache).

In diesem Abschnitt

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft