(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Gewusst wie: Hinzufügen eines benutzerdefinierten Aufgabenbereichs zu einer Anwendung

Sie können mithilfe eines Add-Ins auf Anwendungsebene einen benutzerdefinierten Aufgabenbereich zu den oben aufgeführten Anwendungen hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Aufgabenbereiche.

Betrifft: Die Informationen in diesem Thema betreffen Projekte auf Anwendungsebene für Outlook 2013 und Outlook 2010. Weitere Informationen finden Sie unter Verfügbare Funktionen nach Office-Anwendung und Projekttyp.

HinweisHinweis

Auf Ihrem Computer werden möglicherweise andere Namen oder Speicherorte für die Benutzeroberflächenelemente von Visual Studio angezeigt als die in den folgenden Anweisungen aufgeführten. Die von Ihnen verwendete Visual Studio-Edition und die Einstellungen legen diese Elemente fest. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen der Entwicklungseinstellungen in Visual Studio.

So fügen Sie einer Anwendung einen benutzerdefinierten Aufgabenbereich hinzu

  1. Öffnen oder erstellen Sie ein Projekt auf Anwendungsebene für eine der oben aufgeführten Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Erstellen von Office-Projekten in Visual Studio.

  2. Klicken Sie im Menü Projekt auf Benutzersteuerelement hinzufügen.

  3. Ändern Sie im Dialogfeld Neues Element hinzufügen den Namen des neuen Benutzersteuerelements in MyUserControl, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Das Benutzersteuerelement wird im Designer geöffnet.

  4. Fügen Sie mindestens ein Windows Forms-Steuerelement aus der Toolbox zum Benutzersteuerelement hinzu.

  5. Öffnen Sie die Codedatei ThisAddIn.cs oder ThisAddIn.vb.

  6. Fügen Sie der ThisAddIn-Klasse folgenden Code hinzu. In diesem Code werden Instanzen von MyUserControl und CustomTaskPane als Member der ThisAddIn-Klasse deklariert.

    
    private MyUserControl myUserControl1;
    private Microsoft.Office.Tools.CustomTaskPane myCustomTaskPane;
    
    
    
  7. Fügen Sie dem ThisAddIn_Startup-Ereignishandler den folgenden Code hinzu. In diesem Code wird ein neues CustomTaskPane-Element erstellt, indem das MyUserControl-Objekt zur CustomTaskPanes-Auflistung hinzugefügt wird. Im Code wird auch der Aufgabenbereich angezeigt.

    
    myUserControl1 = new MyUserControl();
    myCustomTaskPane = this.CustomTaskPanes.Add(myUserControl1, "My Task Pane");
    myCustomTaskPane.Visible = true;
    
    
    
    Hinweis Hinweis

    In diesem Code wird der benutzerdefinierte Aufgabenbereich dem aktiven Fenster in der Anwendung zugeordnet. Für einige Anwendungen möchten Sie diesen Code möglicherweise ändern, um sicherzustellen, dass der Aufgabenbereich zusammen mit anderen Dokumenten oder Elementen in der Anwendung angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Aufgabenbereiche.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft