(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Grundlagen zur Sicherheit

Visual Studio .NET 2003

Ohne grundlegende Kenntnis der Sicherheitskonzepte und der Sicherheitsmerkmale der Plattformen, für die Anwendungen entwickelt werden, können sichere Anwendungen nicht effektiv entwickelt werden. Außerdem sollten Kenntnisse im Bereich sicherer Codierungstechniken vorhanden sein.

Sicherheit

Sichern von Anwendungen
Beschreibt Codezugriffssicherheit, rollenbasierte Sicherheit, Sicherheitsrichtlinien und Sicherheitstools in .NET Framework.
Ein Überblick über die Sicherheit in .NET Framework
Stellt die grundlegenden Features des Sicherheitssystems von Microsoft .NET Framework im Detail vor.
The Ten Immutable Laws of Security (http://www.microsoft.com/technet/columns/security/essays/10imlaws.asp, nur auf Englisch verfügbar)
Behandelt echte Sicherheitsrisiken, die nicht auf Produktfehler zurückzuführen sind.

Richtige Codierung zur Gewährleistung der Sicherheit

Die meisten Codierungsfehler, die Sicherheitsmängel verursachen, entstehen, weil Entwickler bei Benutzereingaben von falschen Voraussetzungen ausgehen oder nicht vollständig mit der Plattform vertraut sind, für welche die Anwendung entwickelt wird.

Richtlinien für das Schreiben von sicherem Code in .NET Framework
Beschreibt das Sicherheitssystem und behandelt Sicherheitsprobleme, die für Code zu beachten sind. Hier finden Sie außerdem Richtlinien zur Klassifizierung der Komponenten in Bezug auf Sicherheitsfragen.
Compilersicherheitsüberprüfungen
Behandelt Pufferüberläufe und beschreibt im Detail das über den Compilerschalter /GS bereitgestellte Sicherheitsüberprüfungsfeature von Microsoft Visual C++ .NET.
Sicherheitslernprogramm
Behandelt die Sicherheit in .NET Framework und erläutert die Modifizierung von Sicherheitsberechtigungen in C#.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft