(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

FileSecurity-Konstruktor (String, AccessControlSections)

Initialisiert mithilfe der angegebenen Werte der AccessControlSections-Enumeration eine neue Instanz der FileSecurity-Klasse aus einer angegebenen Datei.

Namespace:  System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public FileSecurity(
	string fileName,
	AccessControlSections includeSections
)

Parameter

fileName
Typ: System.String
Der Speicherort einer Datei, aus der ein FileSecurity-Objekt erstellt wird.
includeSections
Typ: System.Security.AccessControl.AccessControlSections
Einer der AccessControlSections-Werte, der den Typ der abzurufenden Informationen zur Zugriffssteuerungsliste angibt.

AusnahmeBedingung
ArgumentException

Der fileName-Parameter ist eine Zeichenfolge der Länge 0 (null), besteht nur aus Leerraum oder enthält eines oder mehrere durch InvalidPathChars definierte ungültige Zeichen.

DirectoryNotFoundException

Der angegebene Pfad ist ungültig (z. B. befindet er sich auf einem nicht zugeordneten Laufwerk).

FileNotFoundException

Die im fileName-Parameter angegebene Datei wurde nicht gefunden.

IOException

E/A-Fehler beim Öffnen der Datei.

NotSupportedException

Das Format von path ist ungültig.

SEHException

Der fileName-Parameter ist null.

PlatformNotSupportedException

Das aktuelle Betriebssystem ist nicht Microsoft Windows 2000 oder höher.

PathTooLongException

Der angegebene Pfad und/oder der Dateiname überschreiten die vom System vorgegebene Höchstlänge. Beispielsweise müssen Pfade auf Windows-Plattformen weniger als 248 Zeichen und Dateinamen weniger als 260 Zeichen aufweisen.

PrivilegeNotHeldException

Dem aktuellen Systemkonto sind keine Administratorrechte zugewiesen.

SystemException

Die Datei wurde nicht gefunden.

UnauthorizedAccessException

Der fileName-Parameter hat eine schreibgeschützte Datei angegeben.

- oder -

Dieser Vorgang wird von der aktuellen Plattform nicht unterstützt.

- oder -

Der fileName-Parameter hat ein Verzeichnis angegeben.

- oder -

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.

Dieser Konstruktor ruft die Zugriffssteuerungsinformationen zur angegebenen Datei ab und erstellt dann ein FileSecurity-Objekt, das diese Informationen einschließt. Sie können dann die Zugriffssteuerungsinformationen für die angegebene Datei überprüfen, hinzufügen oder löschen.

Sie können dem FileSecurity-Objekt mithilfe der AddAccessRule-Methode Zugriffs- bzw. Überwachungsregeln hinzufügen. Zugriffs- bzw. Überwachungsregeln können mit der RemoveAccessRule-Methode entfernt werden.

Mithilfe der SetAccessControl-Methode oder der SetAccessControl-Methode können neue oder geänderte Zugriffs- bzw. Überwachungsregeln für eine Datei beibehalten werden. Mithilfe der GetAccessControl-Methode oder GetAccessControl-Methode können Zugriffs- bzw. Überwachungsregeln aus einer vorhandenen Datei abgerufen werden.

Hinweise zu Aufrufern

Für den FileSecurity-Konstruktor muss das aktuelle Konto über Administratorrechte verfügen. Mit der FileStream.GetAccessControl-Methode und einem Konto ohne Administratorrechte können Sie eine neue Instanz der FileSecurity-Klasse für eine bestimmte Datei erstellen.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

  • FileIOPermission 

    für die Zugriffsberechtigung für die durch den name-Parameter angegebene Datei. Zugeordnete Enumerationen: NoAccess, View

    Sicherheitsaktion: Anforderung

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft