(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Kryptografische Dienste

Öffentliche Netzwerke wie das Internet bieten keine sichere Kommunikation zwischen Entitäten. Bei einer Kommunikation über derartige Netzwerke besteht die Gefahr, dass Unbefugte Inhalte lesen oder sogar Änderungen daran vornehmen. Neben dem Verschlüsseln von Dateien und der Verschlüsselung auf lokalen Festplatten bietet die Kryptografie die Möglichkeit, auf eine sichere Weise Kommunikationskanäle für andernfalls unsichere Kanäle zu erstellen und so die Datenintegrität und die Authentifizierung zu gewährleisten.

Viele Aspekte der Kryptografie werden von den Klassen im Kryptografienamespace von .NET Framework verwaltet. Einige davon sind Wrapper für die nicht verwaltete Microsoft CryptoAPI, bei anderen handelt es sich um rein verwaltete Implementierungen. Sie müssen kein Experte in Sachen Kryptografie sein, um diese Klassen verwenden zu können. Wenn Sie eine neue Instanz einer Verschlüsselungsalgorithmusklasse erstellen, werden der Einfachheit halber automatisch Schlüssel erzeugt. Die Standardeigenschaften sind dabei auf möglichst hohe Sicherheit und hohen Schutz ausgelegt.

In diesem Abschnitt

Übersicht über Kryptografie

Bietet eine Einführung in die wichtigsten Konzepte der Kryptografie, wie die asymmetrische und symmetrische Kryptografie, digitale Signaturen und kryptografische Hashs.

Das Kryptografiemodell in .NET Framework

Beschreibt das Implementieren von Kryptografie in der Basisklassenbibliothek.

Kryptografische Aufgaben

Beschreibt das Durchführen bestimmter kryptografischer Aufgaben mit der Basisklassenbibliothek.

Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer kryptografischen Anwendung

Veranschaulicht grundlegende Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsaufgaben.

Verwandte Abschnitte

Konfigurieren kryptografischer Klassen

Beschreibt das Zuordnen von Algorithmusnamen zu kryptografischen Klassen und von Objektbezeichnern zu einem kryptografischen Algorithmus.

Informationen zu System.Security.Cryptography.Pkcs

Beschreibt den Namespace, der die verwaltete Codeimplementierung der Standards CMS (Cryptographic Message Syntax) und PKCS #7 (Public-Key Cryptography Standards #7) enthält. Dieser Abschnitt ist für Entwickler relevant.

Verwenden von System.Security.Cryptography.Pkcs

Beschreibt, wie der System.Security.Cryptography.Pkcs-Namespace verwendet wird, um beim Programmieren der Anwendung die Standards CMS (Cryptographic Message Syntax) und PKCS #7 (Public-Key Cryptography Standards #7) zu implementieren. Dieser Abschnitt ist für Entwickler relevant.

Sicherheit in .NET Framework

Beschreibt das gesamte Sicherheitssystem in .NET Framework.

Anzeigen:
© 2014 Microsoft