(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

BitConverter.GetBytes-Methode (Int64)

Gibt den Wert der angegebenen 64-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen als Bytearray zurück.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static byte[] GetBytes(
	long value
)

Parameter

value
Typ: System.Int64
Die zu konvertierende Zahl.

Rückgabewert

Typ: System.Byte[]
Ein Bytearray mit der Länge 8.

Die Reihenfolge von Bytes im Array, das durch die GetBytes-Methode zurückgegeben wird, hängt davon ab, ob die Computerarchitektur die Little-Endian-Bytefolge aufweist oder Big-Endian ist.

Im folgenden Codebeispiel werden die Bitmuster von Int64-Werten mithilfe der GetBytes-Methode in Byte-Arrays konvertiert.


// Example of the BitConverter.GetBytes( long ) method.
using System;

class GetBytesInt64Demo
{
    const string formatter = "{0,22}{1,30}";

    // Convert a long argument to a byte array and display it.
    public static void GetBytesInt64( long argument )
    {
        byte[] byteArray = BitConverter.GetBytes( argument );
        Console.WriteLine( formatter, argument, 
            BitConverter.ToString( byteArray ) );
    }

    public static void Main( )
    {
        Console.WriteLine( 
            "This example of the BitConverter.GetBytes( long ) " +
            "\nmethod generates the following output.\n" );
        Console.WriteLine( formatter, "long", "byte array" );
        Console.WriteLine( formatter, "----", "----------" );

        // Convert long values and display the results.
        GetBytesInt64( 0 );
        GetBytesInt64( 0xFFFFFF );
        GetBytesInt64( -0xFFFFFF );
        GetBytesInt64( 1000000000 );
        GetBytesInt64( -1000000000 );
        GetBytesInt64( 0x100000000 );
        GetBytesInt64( -0x100000000 );
        GetBytesInt64( 0xAAAAAAAAAAAA );
        GetBytesInt64( -0xAAAAAAAAAAAA );
        GetBytesInt64( 1000000000000000000 );
        GetBytesInt64( -1000000000000000000 );
        GetBytesInt64( long.MinValue );
        GetBytesInt64( long.MaxValue );
    }
}

/*
This example of the BitConverter.GetBytes( long )
method generates the following output.

                  long                    byte array
                  ----                    ----------
                     0       00-00-00-00-00-00-00-00
              16777215       FF-FF-FF-00-00-00-00-00
             -16777215       01-00-00-FF-FF-FF-FF-FF
            1000000000       00-CA-9A-3B-00-00-00-00
           -1000000000       00-36-65-C4-FF-FF-FF-FF
            4294967296       00-00-00-00-01-00-00-00
           -4294967296       00-00-00-00-FF-FF-FF-FF
       187649984473770       AA-AA-AA-AA-AA-AA-00-00
      -187649984473770       56-55-55-55-55-55-FF-FF
   1000000000000000000       00-00-64-A7-B3-B6-E0-0D
  -1000000000000000000       00-00-9C-58-4C-49-1F-F2
  -9223372036854775808       00-00-00-00-00-00-00-80
   9223372036854775807       FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-7F
*/


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft